Fussball

Claudio Pizarro: "Schaaf gleicht Mourinho"

Von SPOX
Unter Schaaf (l.) fand Pizarro zurück zu seiner Topform: 6 Tore in 8 Bundesliga-Spielen
© Getty

Das Team der Stunde heißt Werder Bremen - und der Garant dafür ist Claudio Pizarro. In einem Interview spricht der ungewohnt selbstkritische Peruaner über seine Titel-Ambitionen, die Torjägerkanone und seine Begeisterung für Werder-Trainer Thomas Schaaf.

Nicht Leverkusen, nicht Hamburg, nicht Schalke und schon gar nicht der FC Bayern: Die Mannschaft der Stunde heißt nach vier Siegen in Folge Werder Bremen - und der Garant dafür ist Rückkehrer Claudio Pizarro.

Der Peruaner wurde im Sommer für eine kolportierte Summe zwischen 3,5 und 6,5 Millionen Euro von der Ersatzbank des FC Chelsea verpflichtet und zahlt es mit bisher sechs Toren in acht Bundesliga-Spielen zurück. Damit führt er gemeinsam mit Stefan Kießling die Torschützenliste an.

Pizarro spricht von Meisterschaft - und zeigt sich selbstkritisch

"Mir ging es eigentlich nie um diese Kanone, doch in dieser Saison ist es anders. Erstmals denke ich daran", so Pizarro im "Kicker". Der Peruaner weiter: "Wir gehören zu dem Kreis, der Meister werden kann. Auch wenn meine Kollegen nicht so begeistert sind: Ich habe dies als Ziel vor Saisonbeginn genannt. Und ich bleibe dabei."

Pizarro, gewohnt selbstbewusst und forsch. Doch er findet auch selbstkritische Worte. Zum Beispiel würde Ottmar Hitzfeld, sein Ex-Coach bei den Bayern, "nicht so falsch liegen" mit der Ansicht, dass er einen zu lockeren Lebensstil gepflegt habe.

"Ich hätte noch mehr aus meiner Karriere machen können", so Pizarro.

Pizarro: "Einer der besten Trainer der Welt"

Ein Extralob verteilt er an seinen jetzigen Trainer Thomas Schaaf, der sein erster Coach in Deutschland war und diese Saison wieder zurück in die Erfolgsspur geführt hat.

"Schaaf baut ein gutes Verhältnis zu den Spielern auf, er kann aus einer Gruppe eine Einheit formen und im Endeffekt erzielt er die nötigen Ergebnisse", so Claudio Pizarro.

Pizarro vergleicht Schaaf sogar mit einem anderen Ex-Trainer: Jose Mourinho, der Pizarro zu Chelsea holte: "Er gleicht in mancher Beziehung Jose Mourinho, von dem ich weiterhin begeistert bin. Einer der besten Trainer der Welt."

Claudio Pizarro im Steckbrief: Alle News und Daten

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung