Assauer verspricht Nacktlauf durchs Stadion

SID
Donnerstag, 06.08.2009 | 19:04 Uhr
In seinem neuen Blog nimmt Ex-Schalke-Manager Rudi Assauer kein Blatt vor den Mund
© sid
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim 1899 -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Schalkes Ex-Manager Rudi Assauer kündigt Großes an: Sollte sein ehemaliger Klub in dieser Saison deutscher Meister werden, will er im "Adamskostüm" durchs Stadion rennen.

Sollte Schalke 04 in dieser Saison deutscher Meister werden, können sich die Fans der Königsblauen auf Ex-Manager Rudi Assauer im "Adamskostüm" freuen.

Mit Blick auf die Schalker Meisterschafts-Chancen sagte Assauer in seinem am Donnerstag veröffentlichten Internet-Blog "Rudis Zündstoff": "Schaffen sie nicht. Wenn Schalke in diesem Jahr Meister wird, renn' ich nackt durchs Stadion."

Assauer: Hannover, Freiburg und Mainz steigen ab

Auch den Transfer von Nationalstürmer Mario Gomez vom VfB Stuttgart zu Rekordmeister Bayern München nahm Assauer aufs Korn: "Wenn Gomez 30 Millionen wert ist, müsste ein Liter Milch 1000 Euro kosten", sagte Assauer, der den FC Bayern dennoch als kommenden deutschen Meister sieht.

Sein Ex-Klub Schalke 04 wird laut Assauer nicht über Rang acht hinauskommen, für die kommenden Absteiger hält er Hannover 96 sowie die Aufsteiger SC Freiburg und Mainz 05.

Auf seiner Internetseite will sich der ehemalige Schalke-Manager vor jedem Spieltag per Videobotschaft zu Wort melden.

Schalke 04: Moravek-Freigabe endlich da

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung