Mainz 05: Ivanschitz wieder fit

SID
Donnerstag, 13.08.2009 | 14:41 Uhr
Andreas Ivanschitz trug 45 Mal das Trikot der österreichischen Nationalmannschaft
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)
Allsvenskan
Göteborg -
Kalmar

Aufsteiger Mainz 05 kann im Bundesliga-Spiel bei Hannover 96 wieder Neuzugang Andreas Ivanschitz einsetzen. Der Österreicher hat seine Knieverletzung auskuriert.

FSV Mainz 05 kann im Auswärtsspiel am Samstag bei Hannover 96 (15.30 Uhr/live auf Sky und im LIVE-TICKER) auf Neuzugang Andreas Ivanschitz zurückgreifen.

Der 25 Jahre alte Österreicher hatte sich beim 2:2 zum Saisonauftakt gegen Bayer Leverkusen eine Außenbandzerrung im linken Knie zugezogen, ist aber schon wieder ins Mannschaftstraining zurückgekehrt.

Weiterhin acht Verletzte

Nach der Genesung von Ivanschitz hat der neue Mainzer Trainer Thomas Tuchel "keine Bauchschmerzen, mit der gleichen Elf wie gegen Leverkusen zu beginnen".

Große Alternativen hat Tuchel, der kurz vor Saisonbeginn die Nachfolge des entlassenen Jörn Andersen angetreten hat, auch nicht. Insgesamt fallen weiter acht Profis verletzt aus.

Andreas Ivanschitz: News und Informationen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung