Van Gaal: "Ich bin kein Diktator"

SID
Freitag, 14.08.2009 | 12:49 Uhr
Louis van Gaal lässt sich von seinen Töchtern siezen
© Getty
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Bayern Münchens Trainer Louis van Gaal äußerte sich in einem Interview zu seiner Trainingsphilosophie und gab Einblicke in sein Privatleben: Sogar seine Töchter müssen ihn siezen.

Bayern Münchens neuer Trainer Louis van Gaal sieht sich nicht als Alleinherrscher - Respekt und Disziplin stehen beim 58 Jahre alten Niederländer aber an oberster Stelle. Selbst seine beiden 31 und 33 Jahren alten Töchter müssen ihn siezen.

Das sei in seiner Jugendzeit üblich gewesen, "und ich will das noch heute von meinen eigenen Töchtern. Ich finde es gut, wenn ein Abstand da ist. Ich bin der Freund meiner Kinder und ich liebe sie. Aber ich bin eine andere Generation, das müssen sie wissen", sagte van Gaal in einem Interview mit der "Süddeutschen Zeitung".

Van Gaal kündigt neuen Verhaltenskatalog an

Auch für die Mannschaft des deutschen Fußball-Rekordmeisters gebe es feste Regeln. Die habe er bisher beim FC Bayern "noch gar nicht aufgestellt, ich habe bisher nur beobachtet. Ich drücke keine Regeln von oben auf, ich beobachte und treffe Maßnahmen", sagte er zu seinem Umgang mit den Profis.

Aber es werde bald "einen schriftlichen Verhaltenskatalog geben, ich habe mir auch die früheren Kataloge von Hitzfeld angeschaut". In diesen Prozess werde er die Spieler mit einbeziehen, kündigte van Gaal an: "Manche Medien schreiben: Van Gaal ist ein Diktator! Nein, das bin ich nicht."

"Ich bin ein sehr guter Trainer"

Er sei auch nicht streng - "nur in meinen Beobachtungen und Beurteilungen. Fehler im Training musst du sofort korrigieren. Später erinnern sich die Spieler nicht mehr an die Situation", führte der Erfolgscoach weiter aus. Kommunikation sei in seinem Job sehr wichtig, "das heißt aber nicht, dass ich der Freund der Spieler bin".

Für die Zukunft beim FC Bayern wünscht sich der Niederländer auf jeden Fall mehr Einflussnahme bei der Zusammenstellung des Kaders. Das Personal neu zu sortieren, sei "ein wichtiger Bestandteil meiner Philosophie". Bis jetzt habe er das Team "noch nicht personell nach meinen Vorstellungen durchmischen können".

Um seine Ziele in München zu erreichen, werde er auf jeden Fall "sehr hart" arbeiten, sagte van Gaal. Er wisse zwar, dass man beim FC Bayern nicht sehr viel Geduld habe, "aber ich bin ein sehr guter Trainer".

Louis van Gaal: News und Informationen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung