HSV ohne Jansen und Demel

SID
Freitag, 21.08.2009 | 16:05 Uhr
Marcell Jansen (r.) wechselte im Jahr 2008 für acht Millionen Euro von den Bayern zum HSV
© Getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Der Hamburger SV muss gegen den VfL Wolfsburg auf zwei Verteidiger verzichten. Marcell Jansen zog sich eine Innenbanddehnung zu, Guy Demel fehlt mit einer Prellung.

Der Hamburger SV muss im Spitzenspiel am Sonntag beim deutschen Meister VfL Wolfsburg (17.15 Uhr im LIVE-TICKER und auf Sky) auf die Verteidiger Marcell Jansen und Guy Demel verzichten.

Rechtsverteidiger Demel erlitt in der Europa-League-Partie bei EA Guingamp (5:1) eine Prellung am Fußgelenk und fällt eine Woche aus.

Jansen muss Löw absagen

Nationalspieler Jansen muss wegen einer Innenbanddehnung im rechten Knie voraussichtlich zwei Wochen pausieren. Der 23-Jährige fehlt seinem Verein damit in den nächsten drei Pflichtspielen und steht auch Bundestrainer Joachim Löw für das Länderspiel gegen Südafrika am 5. September (20.45 Uhr) in Leverkusen und die WM-Qualifikationsbegegnung mit Aserbaidschan am 9. September (20.45 Uhr) in Hannover nicht zur Verfügung.

Schlag auf das linke Knie

Jansen hatte beim Abschlusstraining mit dem HSV vor dem Play-off-Hinspiel in Guingamp einen Schlag auf das linke Knie bekommen.

Nach einer ärztlichen Diagnose vom Freitag muss er zunächst eine Woche mit dem Lauftraining aussetzen und wird erst dann wieder schrittweise ins Training einsteigen.

Voraussichtliche Aufstellungen: VfL Wolfsburg - Hamburger SV

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung