Bundesliga

Hoffenheim: Wirbel um Prince Tagoe

Von SPOX
Dienstag, 11.08.2009 | 21:29 Uhr
Prince Tagoe (r.) kam vor der Saison von Al-Ettifaq zu 1899 Hoffenheim
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
Fr23:00
Die Highlights des Eröffnungsspiels: FCB-B04
Primera División
Leganes -
Alaves
First Division A
Lüttich -
Zulte Waregem
Ligue 1
Metz -
Monaco
Championship
Burton Albion -
Birmingham
Primera División
Valencia -
Las Palmas
J1 League
Gamba -
Kashiwa
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
West Ham -
FC Southampton
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
Deportivo -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia

Prince Tagoe sorgt in Hoffenheim für Wirbel. Angeblich wurde der Ghanaer bereits letzte Woche aufgrund eines Herzproblems entlassen. Der Verein will sich am Mittwoch zu den Geschehnissen äußern.

Prince Tagoe wurde erst in diesem Sommer von der TSG Hoffenheim verpflichtet, nun sorgt der junge Ghanaer schon für große Unruhe im Umfeld der Kraichgauer. Wie die "Sport-Bild" in ihrer neuesten Ausgabe berichtet, wurde der 22-Jährige entlassen.

Grund dafür soll eine medizinische Untersuchung in Heidelberg sein, die vergangene Woche durchgeführt wurde. Diagnose: Tagoe hat Herzprobleme.

Tagoe besteht den Medizincheck

Ein Fußball-Profi erhält in Deutschland gemäß den Statuten nur eine Lizenz, wenn er den obligatorischen Medizincheck besteht. Dieser wurde im Fall Tagoes von TSG-Vereinsarzt Pieter Beks ohne Auffälligkeiten oder Beanstandungen durchgeführt.

Eine zweite Untersuchung in Heidelberg habe laut "Sport-Bild" ergeben, dass der Stürmer an Herzproblemen leidet. Hoffenheim habe Prince Tagoe daraufhin gefeuert. Tagoe ließ sich ein weiteres Mal von einem anderen Spezialisten untersuchen. Dieser konnte keine Probleme feststellen und erklärte Tagoe für sporttauglich.

Hoffenheim gibt am Mittwoch eine Erklärung ab

Tagoes Anwalt Markus Buchberger hat TSG-Manager Jan Schindelmeiser daraufhin schriftlich mitgeteilt, dass "die Kündigung auf jeden Fall unwirksam ist".

Er hoffe, dass "das Ganze nur ein Missverständnis sein kann". Nach SPOX-Informationen will sich die TSG Hoffenheim im Fall Tagoe am Mittwoch erklären.

1899 Hoffenheim: News und Informationen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung