Kringe auf dem Weg nach Köln

Von SPOX
Samstag, 15.08.2009 | 13:31 Uhr
Florian Kringe (r.) war bereits von 2002-2004 an den 1.FC Köln ausgeliehen
© Getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Florian Kringe ist bei Dortmund derzeit nur Reservist. Kölns Michael Meier traf sich bereits mit dem Mittelfeldakteur. Bei Andreas Hinkel zog er den Kürzeren. Drei Bundesligisten sind zudem heiß auf einen dänischen Nationalspieler.

Was läuft da mit Florian Kringe und dem 1.FC Köln? Der Mittelfeldspieler schafft beim BVB derzeit nicht mal den Sprung unter die ersten 18 und ist dementsprechend unzufrieden.

Den "Ruhr Nachrichten" sagte Kringe nun: "Meier und ich sehen uns ja häufiger mal. Mehr sage ich dazu jetzt nicht..."

Der FC ist an einem Leihgeschäft interessiert. Michael Zorc, Sportdirektor des BVB, bestätigte den Kontakt: "Ja, es stimmt. Michael Meier hat mich am Donnerstagabend angerufen und das Kölner Interesse an einem Ausleihgeschäft formuliert."

Hinkel wird kein Geißbock: Während der FC bei Kringe Glück haben könnte, ist das Thema Andreas Hinkel nach übereinstimmenden englischen Presseberichten vom Tisch. Nun ist Hull City am Zug: Der Premier-League-Klub hat bereits etwas mehr als drei Millionen Euro geboten.

Celtic Glasgow, bisheriger Arbeitgeber des deutschen Nationalspielers, ist bereit, Hinkel abzugeben. Einzige Bedingung: Hull-Boss Phil Brown legt nach und berappt rund vier Millionen Euro.

Neuer Poulsen in der Bundesliga? Nach einem Bericht der dänischen Internetseite "Bold.dk" sind mit dem Hamburger SV, Bayer Leverkusen und Schalke 04 gleich drei Bundesliga-Klubs an Jacob Poulsen von Aarhus GF dran.

Der Mittelfeldspieler hatte in diesem Jahr seinen ersten Einsatz in der dänischen Nationalmannschaft und erzielte in der abgelaufenen Saison in 28 Spielen sechs Tore.

Vorsah in die Premier League? Der FC Everton und die Wolverhampton Wanderers sind auf Isaac Vorsah von 1899 Hoffenheim aufmerksam geworden.

Der 21 Jahre alte Ghanaer konnte beim Unentschieden am 1. Spieltag gegen Bayern München (1:1) überzeugen und steht nun an diesem Wochenende beim Spiel in Leverkusen unter besonderer Beobachtung der englischen Scouts.

Mineiro und Hanzel unterschreiben bei Schalke

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung