mySPOX-Aktion: Die Bundesliga-Baustellen, Teil II

"Dortmund braucht einen fürs linke Mittelfeld"

Von SPOX
Donnerstag, 27.08.2009 | 10:15 Uhr
Laut mySPOX-User Crunchtime wäre Nuri Sahin in Dortmunds zentralen Mittelfeld besser aufgehoben
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Leganes -
Alaves
First Division A
Lüttich -
Zulte Waregem
Ligue 1
Metz -
Monaco
Championship
Burton Albion -
Birmingham
Primera División
Valencia -
Las Palmas
J1 League
Gamba -
Kashiwa
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
West Ham -
FC Southampton
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
Deportivo -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia

Der Countdown läuft: Bis Montag 24 Uhr haben die 18 Bundesliga-Teams noch Zeit, auf dem Transfermarkt zuzuschlagen. Was zu den Fragen führt: Wo sollen sich die Teams noch verstärken? Und welche Transferkandidaten würden Sinn machen? SPOX hat sich bei den Usern und in der Redaktion umgehört. Die Ergebnisse der mySPOX-Aktion.

7. Werder Bremen

SPOX: Das Dauerthema bleibt: Die Außenverteidiger Fritz und Boenisch sind zu wechselhaft in ihren Leistungen. Hier muss endlich gehandelt werden. Zudem steht mit Frings nur ein echter Sechser im Team, der momentan auch fit ist. Noch nicht ganz vom Tisch ist auch ein neuer Stürmer, wenn Rosenberg doch noch abgegeben wird. Manager Allofs lässt den Kauf weiterer Zugänge jedenfalls durchblicken.

mySPOX-User xxlhonk: Werder ist Werder. Da wird sich jetzt nicht mehr viel ändern. Warum auch. Das war noch nie deren Stil und wird es auch nicht werden. Finde ich auch gut. Und mit Pizarro haben die jetzt auch wieder einen erstklassigen Stürmer.

mySPOX-User thehax: In Bremen fehlt am dringendsten ein Außenverteidiger, wenn nicht sogar zwei. Boenisch und Fritz spielen an guten Tagen top, an schlechten allerdings darf der Gegner Flanken schlagen wie er lustig ist. Schlimmer noch ist, dass dahinter nichts kommt. Wechselt man einen Dusko Tosic ein, spielt der Gegner auf einmal mit 12 gegen 10. Zudem ist ein weiterer defensiver Mittelfeldspieler von Nöten.

8. Hannover 96

SPOX: Es fehlen ein torgefährlicher Stürmer und noch mehr Kreativität aus dem Mittelfeld. Jan Simak könnte doch noch zu einem Thema werden - je nachdem, was der VfB noch macht.

mySPOX-User Risi96: Sie haben sich bemüht, die Defensive zu stärken und in der Offensive einen Ersatz für die Verletzten geholt. Die Neuzugänge sind fast alle eingeschlagen, nur Hannovers Defensive kann man noch nicht einschätzen. Also nichts mehr holen.

9. VfB Stuttgart

SPOX: Ein defensiver Mittelfeldspieler ist nach Lanigs Ausfall (Kreuzbandriss) und der Dreifachbelastung mit Champions League und Pokal Pflicht. Im sehr stark und doppelt besetzten Kader fällt die Position des linken Außenverteidigers mit den Optionen Magnin und Boka ab. Handlungsbedarf sieht Manager Heldt aber eher nicht. Im Sturm soll Sorgenkind Marica eine letzte Chance bekommen. Zündet der Rumäne nicht, sieht es hinter Cacau und Pogrebniak mit dem talentierten, aber unerfahrenen Schieber sehr mau aus.

mySPOX-User Adriano7: Kacar von Hertha wäre für Stuttgart nicht schlecht - auch wenn er für uns nicht mehr international spielen dürfte! Dafür dann Bastürk und Simak verkaufen! Ansonsten brauchen wir - denke ich mal - nicht wirklich noch jemanden. Nach der Länderspielpause kommen ja dann auch noch die verletzten Boulahrouz, Träsch und Hilbert zurück: Das reicht völlig aus! Im Sturm müsste Marica gehen, um einen Platz freizumachen. Aber da man ihm wohl doch nochmal eine letzte Chance geben will, hat sich das auch erledigt.

mySPOX-User centercourt89: Bis auf den linken Verteidiger hat unsere Mannschaft keine Schwachstelle. Da aber gibt es keine gescheiten bezahlbaren Spieler auf dem Markt, also gibt es keinen Grund, noch etwas zu tun. Hängt aber natürlich auch davon ab, ob noch Spieler abgegeben werden.

10. Borussia Mönchengladbach

SPOX: Gladbach drückt in der Viererkette noch der Schuh. Offensiv hat die Borussia gut zugelegt, in der Innenverteidigung besteht aber noch Handlungsbedarf.

mySPOX-UserRisi96: Stärker als letzte Saison. Haben aus dem vielen Geld für Marin bessere Leute geholt. Wenn alles normal läuft, schaffen sie ohne weitere Neuzugänge den Klassenerhalt.

mySPOX-User zwanni: Ich denke mit Meeuwis hat Borussia einen guten Sechser und mit Alberman auch einen brauchbaren Backup. Für eine ordentliche Saison ohne großen Abstiegskampf sehe ich ganz gute Voraussetzungen.

11. VfL Bochum

SPOX: Sollte VfL-Coach Marcel Koller auch in Zukunft auf das gegen die Hertha erfolgreiche System mit der Doppel-Sechs im Mittelfeld setzen, ist auf dem Flügel noch Nachholbedarf. Außer Paul Freier und mit Abstrichen Joel Epalle gibt es keinen offensiven Flügelspieler im Kader.

mySPOX-User scavon3: Wenn Koller so spielen lässt wie gegen Hertha, ist alles okay. Nicht umsonst haben wir Johansson geholt, der im Mittelfeld alles sauber gehalten hat. Und Mavraj ist auch endlich fit. Und mit Dedic haben wir einen guten Backup. Nur finde ich, dass Grote öfter spielen müsste.

12. Borussia Dortmund

SPOX: Spielmacher Hajnal steckt im Formtief, und ein echter Ersatz für die Zehn tummelt sich nicht im Kader. Aber dem BVB fehlt das liebe Geld. Als Backup für die beiden Außenverteidiger Dede und Owomoyela steht nur Schmelzer zur Verfügung.

mySPOX-User Crunchtime: Meiner Meinung nach braucht Dortmund einen schnellen Mann für das linke Mittelfeld, aber da wir eh kein Geld haben, ist es lästig, darüber zu spekulieren. Aber im nächsten Jahr muss da was gemacht werden, denn für mich ist Sahin, wenn Kehl wieder zurück ist, etwas verschwendet im linken Mittelfeld, das ist nicht seine Position. Sahin ist der perfekte zentrale Mittelfeldspieler, der perfekte Achter.

 

Teil I: Die Teams von Platz eins bis sechs, von Leverkusen bis Frankfurt

Teil III: Die Teams von 13 bis 18, von Hertha bis Freiburg

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung