Luca Toni bleibt beim FC Bayern München

Rummenigge träumt von einer "Ära van Gaal"

Von SPOX
Donnerstag, 20.08.2009 | 11:34 Uhr
Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge träumt von einer Ära mit Louis van Gaal
© Imago
Advertisement
Bundesliga
SoJetzt
Die Highlights vom Sonntag mit Köln - Bremen
Premier League
Live
ZSKA Moskau -
Zenit
Primera División
Live
Celta Vigo -
Atletico Madrid
Ligue 1
Live
Troyes -
Lyon
Premier League
Live
Tottenham -
Liverpool
First Division A
Anderlecht -
Genk
Serie A
Udinese -
Juventus
Premier League
Dynamo Kiew -
Schachtjor Donezk
Primera División
Leganes -
Bilbao
Super Liga
Roter Stern Belgrad -
Lucani
Primera División
Real Madrid -
Eibar
Serie A
Lazio -
Cagliari
Serie A
Sao Paulo -
Flamengo
Ligue 1
Marseille -
PSG
Allsvenskan
Malmö -
AIK
Primera División
Real Sociedad -
Espanyol
Primera División
La Coruna -
Girona
Copa del Rey
Saragossa -
Valencia
Serie A
Inter Mailand -
Sampdoria
League Cup
Arsenal -
Norwich
League Cup
Leicester -
Leeds
League Cup
Swansea -
Man United
League Cup
Man City -
Wolverhampton
Copa del Rey
Murcia -
Barcelona
Copa Libertadores
River Plate -
Lanus
Serie A
Atalanta -
Hellas Verona
First Division A
Genk -
Brügge
Serie A
Bologna -
Lazio
Serie A
Cagliari -
Benevento
Serie A
Chievo -
Milan
Serie A
Florenz -
FC Turin
Serie A
Genua -
Neapel
Serie A
Juventus -
SPAL
Serie A
AS Rom -
Crotone
Serie A
Sassuolo -
Udinese
Premiership
Aberdeen -
Celtic
League Cup
Chelsea -
Everton
League Cup
Tottenham -
West Ham
Coupe de la Ligue
Strasbourg -
Saint-Etienne
Copa del Rey
Elche -
Atletico Madrid
Copa Libertadores
Barcelona SC -
Gremio
Copa Sudamericana
Fluminense -
Flamengo
Copa del Rey
Fuenlabrada -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Nizza
Championship
Leeds -
Sheffield Utd
A-League
Adelaide Udt – Melbourne City
Primera División
Alaves -
Valencia
Premier League
Man United -
Tottenham
Premiership
Hearts -
Rangers
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Rijeka
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Championship
Cardiff -
Millwall
Primera División
Sevilla -
Leganes
Ligue 1
Bordeaux -
Monaco
Serie A
Milan -
Juventus
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Primera División
Atletico Madrid -
Villarreal
Championship
Hull -
Nottingham
Ligue 1
Caen -
Troyes
Ligue 1
Dijon -
Nantes
Ligue 1
Guingamp -
Amiens
Ligue 1
Montpellier -
Rennes
Ligue 1
Strasbourg -
Angers
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Primera División
Bilbao -
Barcelona
Serie A
AS Rom -
Bologna
Primeira Liga
Boavista -
Porto
Premier League
Watford -
Stoke (Delayed)
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham (Delayed)
Super Liga
Cacak -
Partizan
CSL
Hebei -
Guangzhou Evergrande
J1 League
Kofu -
Kobe
Primera División
Getafe -
Real Sociedad
Eredivisie
Vitesse -
PSV
Serie A
Benevento -
Lazio
Championship
Birmingham -
Aston Villa
Premier League
Zenit -
Lok Moskau
First Division A
Brügge -
Sint-Truiden
Premier League
Brighton -
Southampton
Ligue 1
Lyon -
Metz
Serie A
Crotone- Florenz
Serie A
Neapel -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Chievo Verona
Serie A
SPAL -
Genua
Serie A
Udinese -
Atalanta
Primera División
Girona -
Real Madrid
Ligue 1
Toulouse -
St. Etienne
Premier League
Leicester -
Everton
Primera División
Eibar -
Levante
Serie A
Ponte Preta -
Corinthians
Primera División
Malaga -
Celta Vigo
Serie A
FC Turin -
Cagliari
Ligue 1
Lille -
Marseille
Superliga
Boca Juniors -
Belgrano
Serie A
Hellas Verona – Inter Mailand
Premier League
Burnley -
Newcastle
Primera División
Espanyol -
Real Betis
Primera División
Las Palmas -
La Coruna
Copa Libertadores
Lanus -
River Plate
Championship
Preston -
Aston Villa
Copa Libertadores
Grêmio -
Barcelona
Copa Sudamericana
Flamengo -
Fluminense
A-League
Melbourne City -
Sydney
Ligue 1
Rennes -
Bordeaux Begles
Primera División
Real Betis -
Getafe
Primera División
Valencia -
Leganes
Championship
Bristol -
Cardiff
Premiership
St Johnstone -
Celtic
Championship
Aston Villa -
Sheffield Wednesday
Primera División
Deportivo -
Atletico Madrid
Ligue 1
Angers -
PSG
Serie A
Bologna -
Crotone
Primera División
Alaves -
Espanyol
Championship
Brentford -
Leeds
Ligue 1
Metz -
Lille
Ligue 1
Monaco -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Amiens
Ligue 1
Nantes -Toulouse
Ligue 1
Troyes -
Straßburg
Primera División
Barcelona -
Sevilla
Serie A
Genoa -
Sampdoria
Primeira Liga
Porto -
Belenenses

Der Vorstandsvorsitzende des FC Bayern München Karl-Heinz Rummenigge träumt von einer langen und erfolgreichen Ära mit dem neuen Trainer Louis van Gaal. Außerdem kritisiert er das Auftreten der Hoffenheimer - und spricht Klartext in Sachen Luca Toni.

Nur zwei Punkte aus den ersten beiden Spielen: Der FC Bayern München hätte Trainer Louis van Gaal sicher einen erfolgreicheren Start in die Bundesliga gewünscht - doch Karl-Heinz Rummenigge ist fest vom neuen Trainer überzeugt.

"Alle schauen natürlich genau hin, jedes Spiel muss gewonnen werden, das ist das Brutale beim FC Bayern, aber Louis van Gaal wird Siege einfahren. Und Titel!", sagt der Vorstandsvorsitzende am Donnerstag in der "Bild".

"Ich träume von einer Ära"

Der neue Trainer hat einen Zwei-Jahres-Vertrag, doch Rummenigge hofft auf eine fruchtbare und langfristige Zusammenarbeit: "Ich träume von einer Ära van Gaal, die über viele Jahre andauert und mit Titeln gespickt sein wird."

Der ärgste Rivale in der laufenden Saison ist für den 53-Jährigen der VfL Wolfsburg: "Eine intakte Mannschaft, die mit Armin Veh erneut einen erstklassigen Trainer bekommen hat." Die TSG Hoffenheim dagegen brauche noch Zeit - und das nicht nur für die sportliche Entwicklung.

Rummenigge attackiert Hopp

"Dass das Projekt noch Zeit braucht, kann man auch am Umgang mit uns sehen", so Rummenigge: "Erst geben sie uns Karten mitten im Hoffenheimer Fan-Block, wo Uli Hoeneß während des Spiels bepöbelt wird, dann attackiert der Herr Hopp den Uli Hoeneß via Medien. Das ist kein fairer Umgang."

Seine klare Ansage an den Dauerrivalen aus Hoffenheim: "Ich erwarte, dass Herr Hopp jetzt nun Ruhe gibt."

Rummenigge: "Luca Toni bleibt in München"

Klartext spricht Rummenigge auch im Zusammenhang mit den anhaltenden Wechselgerüchten um Stürmer Luca Toni, der am Donnerstag nach Reha-Maßnahmen an der lädierten Achillesferse aus Italien zurückehrt.

"Man sollte das Kapitel Luca Toni nicht frühzeitig zuschlagen. Er wird unter van Gaal hart arbeiten müssen, aber ich bin überzeugt, dass er sich seinen Stammplatz zurückerarbeiten kann", so der Bayern-Boss in der Münchner "Az".

Einen möglichen Wechsel des Weltmeisters jedenfalls schloss Rummenigge definitiv aus: "Sein Agent hat uns mitgeteilt, dass Luca Toni beim FC Bayern bleiben und sich hier durchsetzen will. Er bleibt in München."

News und Infos zum FC Bayern München

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung