Fehleinschätzung: Ribery nicht im Kader

Von SPOX
Donnerstag, 20.08.2009 | 14:46 Uhr
Bayern-Coach Louis van Gaal (h.) wird Franck Ribery in Mainz nicht einsetzen können
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Franck Ribery wird dem FC Bayern München im Auswärtsspiel bei Mainz 05 nicht zur Verfügung stehen. Der Franzose laboriert weiter an Adduktoren-Problemen und wird am Samstag nicht im Kader stehen.

"Ribery ist verletzt, er kann nicht spielen", sagte Bayern-Coach Louis van Gaal am Donnerstag nach dem Training. "Ich denke, dass wir am Samstag eine falsche Entscheidung getroffen haben", so der 58-Jährige weiter.

Der Trainer hatte Ribery gegen Werder Bremen Mitte der zweiten Hälfte eingewechselt. Offenbar zu früh, die Adduktoren-Probleme des Franzosen waren noch nicht ganz auskuriert.

"Er hat mir nach dem Länderspiel gesagt, er fühle sich sehr gut. Also habe ich gesagt: 'Ich werde Sie 20 Minuten spielen lassen'. Aber man hat gesehen, dass er keine gute Verfassung hatte", so van Gaal.

Überraschung hinter den Spitzen?

Dass Ribery am Sonntag auch wieder voll mit der Mannschaft trainierte, war laut van Gaal zu früh: "Jetzt haben wir aber abgesprochen, dass er eine Woche an seiner Physis trainiert, dann kann er vielleicht nächste Woche 20 Minuten gegen Wolfsburg spielen."

Wer Ribery in Mainz auf der Spielmacherposition ersetzen wird, ließ der Niederländer indes offen: "Vielleicht werde ich Euch ja auch überraschen."

Doch kein Zehner?

Am Donnerstag überraschte van Gaal jedenfalls schon mit der Andeutung, Ribery werde bei seiner Rückkehr möglicherweise doch nicht wie erst geplant als Zehner, sondern doch auf seiner geliebten linken Seite spielen.

"Ich habe viele Gespräche mit ihm geführt. Ich werde nie etwas mit einem Spieler machen, das er nicht will", sagte der Niederländer, ergänzte aber schmunzelnd: "Ich könnte aber den Spieler auch überzeugen."

Alle Daten und News zu Franck Ribery

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung