Rangnick will in Hoffenheim noch nicht verlängern

SID
Donnerstag, 30.07.2009 | 13:20 Uhr
Ralf Rangnick ist seit 2006 Trainer bei 1899 Hoffenheim
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Für Ralf Rangnick ist eine vorzeitige Vertragsverlängerung bei 1899 Hoffenheim noch kein Thema. "Momentan sind andere Dinge wichtiger", sagte der Trainer.

Für Trainer Ralf Rangnick ist eine vorzeitige Verlängerung seines bis 2011 laufenden Vertrages bei 1899 Hoffenheim derzeit kein Thema.

Mäzen Dietmar Hopp hatte sich jüngst für einen langfristigen Verbleib des Erfolgscoaches ausgesprochen. "Mein Vertrag läuft noch zwei Jahre. Das ist in der Bundesliga eine lange Zeit. Ich weiß dieses Angebot natürlich sehr zu schätzen. Momentan sind andere Dinge aber wichtiger", erklärte Rangnick im "Mannheimer Morgen".

Carlos Eduardo hat vorzeitig verlängert

Im Vordergrund steht nach Meinung des 51-Jährigen erst einmal die Zukunft seiner Profis. Rangnick: "Wir führen Gespräche mit Spielern, deren Verträge auslaufen oder - wie nun bei Carlos Eduardo gelungen - vorzeitig verlängert werden sollen."

Hopp hatte es zuletzt als "erstrebenswert" bezeichnet, den Vertrag mit Rangnick zu verlängern. "Der Trainer hat für 1899 Hoffenheim eine zentrale Bedeutung. Ohne ihn wären viele Spieler nicht zu uns gekommen", sagte der Software-Milliardär.

Ralf Rangnick im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung