Fussball

Hertha verstärkt sich mit Pejcinovic

SID
Lucien Favre bekommt Verstärkung: Aus Belgrad kommt Nemanja Pejcinovic
© Getty

Neues Gesicht bei Hertha BSC Berlin. Die Hauptstädter haben Nemanja Pejcinovic von FK RAD Belgrad bis zum 30. Juni 2010 ausgeliehen und sich zudem eine Kaufoption gesichert.

Hertha BSC Berlin hat den serbischen U21-Nationalspieler Nemanja Pejcinovic von FK RAD Belgrad verpflichtet.

Der 21 Jahre alte Abwehrspieler wird bis zum 30. Juni 2010 ausgeliehen. Die Berliner sicherten sich zudem eine Kaufoption für weitere drei Jahre.

"Nemanja Pejcinovic ist ein junger, sehr talentierter Spieler, der auf mehreren Positionen im Abwehrbereich eingesetzt werden kann", meinte Sport-Geschäftsführer Michael Preetz.

Über die Modalitäten des Transfers vereinbarten beide Parteien Stillschweigen.

Alles zur Bundesliga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung