Fussball

Filip Daems verletzt sich im Training

SID
Donnerstag, 16.07.2009 | 20:19 Uhr
Filip Daems wechselte am 31. Januar 2005 zur Borussia und bestritt seitdem 76 Spiele
© Getty

Gladbachs Kapitän Filip Daems hat sich im Trainingslager eine Knieverletzung zugezogen. Der 30-Jährige wird im Krankenhaus in Zell am See untersucht.

Für Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat das Trainingslager im österreichischen Saalfelden mit einem Schock begonnen. Gleich am ersten Tag hat sich Kapitän Filip Daems bei einem Zweikampf mit Neuzugang Raul Bobadilla am rechten Knie verletzt.

Der 30 Jahre alte belgische Abwehrspieler erlitt laut der in Zell am See vorgenommenen Kernspintomographie einen Innenbandteilriss. Gladbachs neuer Trainer Michael Frontzeck hofft noch: "Wir haben den Saisonstart für ihn noch nicht ganz abgeschrieben."

Die Borussia hatte erst am Donnerstagmorgen in Saalfelden im Salzburger Land Quartier bezogen. Bis zum 23. Juli bereitet Frontzeck seine Mannschaft dort auf die kommende Saison vor. Am 18. und am 20. Juli bestreitet der fünfmalige Meister Testspiele in Bramberg und in Saalfelden gegen Greuther Fürth und Panathinaikos Athen.

Filip Daems im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung