Umfrage: Bayern nicht mehr unumstritten

SID
Dienstag, 21.07.2009 | 13:23 Uhr
Wie stark sind die Bayern unter Louis van Gaal?
© Getty
Advertisement
NFL
Sa21.01.
US-Kommentar gesucht? DAZN lässt dir die Wahl!
Indian Super League
Mumbai City -
Bengaluru
Copa del Rey
Leganes -
Real Madrid
Primeira Liga
Setubal -
Sporting
Ligue 1
Caen -
Marseille
Championship
Derby County -
Bristol City
Primera División
Getafe -
Bilbao
Primeira Liga
FC Porto -
Tondela
Primera División
Espanyol -
FC Sevilla
Premier League
Brighton -
Chelsea
Championship
Aston Villa -
Barnsley
Primera División
Atletico Madrid -
Girona
Ligue 1
Nantes -
Bordeaux
Premier League
Man City -
Newcastle
Primera División
Villarreal -
Levante
Championship
Sheffield Wed -
Cardiff
Ligue 1
Amiens -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Toulouse
Ligue 1
Rennes -
Angers
Ligue 1
Straßburg -
Dijon
Ligue 1
Troyes -
Lille
Premier League
Arsenal -
Crystal Palace (DELAYED)
Primera División
Las Palmas -
Valencia
Premier League
West Ham -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Man United (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Watford (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Bromwich (DELAYED)
A-League
Melbourne City -
Adelaide Utd
Primera División
Alaves -
Leganes
Serie A
Atalanta -
Neapel
Eredivisie
Ajax -
Feyenoord
Ligue 1
Nizza -
St. Etienne
Serie A
Bologna -
Benevento
Serie A
Lazio -
Chievo Verona
Serie A
Hellas Verona -
Crotone
Serie A
Sampdoria -
Florenz
Serie A
Udinese -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
FC Turin
Primera División
Real Madrid -
La Coruna
Eredivisie
Heracles -
PSV
Ligue 1
Monaco -
Metz
Premier League
Southampton -
Tottenham
First Division A
Genk -
Anderlecht
Serie A
Cagliari -
AC Mailand
Primera División
Real Sociedad -
Celta Vigo
Primera División
Real Betis -
FC Barcelona
Serie A
Inter Mailand -
AS Rom
Ligue 1
Lyon -
PSG
Serie A
Juventus -
CFC Genua
Premier League
Swansea -
Liverpool
Primera División
Eibar -
Malaga
Coupe de France
Nantes -
Auxerre
League Cup
Bristol City -
Man City
Premiership
Partick Thistle -
Celtic
Coupe de France
Epinal -
Marseille
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
Primera División
La Coruna -
Levante
Championship
Bristol City -
QPR
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Montpellier
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
Primera División
Malaga -
Girona
Ligue 1
Angers -
Amiens
Ligue 1
Guingamp -
Nantes
Ligue 1
Metz -
Nizza
Ligue 1
St. Etienne -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Troyes
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Ligue 1
Lille -
Strassburg
Serie A
Turin – Benevento
Serie A
Neapel – Bologna
Serie A
Crotone -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Hellas Verona
Serie A
CFC Genua -
Udinese
Premiership
Ross County -
Rangers
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Ligue 1
Bordeaux – Lyon
First Division A
Lüttich – Anderlecht
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Sampdoria
Ligue 1
Marseille -
Monaco
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis
Primeira Liga
Belenenses -
Benfica
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Coupe de la Ligue
Rennes -
PSG
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
Coppa Italia
AC Mailand – Lazio
Premier League
Tottenham -
Man United
Premier League
Man City -
West Brom (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)

Trotz der Verpflichtung von Louis van Gaal wird Bayern München in einer Umfrage des "SID" nicht mehr so stark eingeschätzt, ist aber dennoch Favorit.

Das Vertrauen in Bayern Münchens Stärke vor Beginn der neuen Saison in der Bundesliga ist nach den Problemen des Rekordmeisters in der vergangenen Spielzeit gesunken.

Zwar sind die Bayern laut einer repräsentativen Umfrage des "SID" unter 1202 Bundesbürgern durch das Meinungsforschungsinstitut "promit" eindeutiger Favorit, doch traut nur noch deutlich weniger als die Hälfte aller Befragten den Münchnern trotz des neuen Startrainers Louis van Gaal die Rückeroberung des Titels zu.

Schalke folgt auf Rang zwei

Für 43,7 Prozent der Deutschen sind die Bayern Anwärter Nummer eins auf die deutsche Meisterschaft. Schon mit großem Abstand folgt Schalke 04 auf dem zweiten Platz.

Nach der Verpflichtung von Meister-Trainer Felix Magath sehen 5,2 Prozent die Königsblauen am Saisonende an der Tabellenspitze. Dahinter folgt Pokalsieger Werder Bremen (4,6 Prozent).

Nur zwei Prozent glauben an Titelverteidigung

Eine erfolgreiche Titelverteidigung des VfL Wolfsburg erwarten nach Magaths Wechsel zu Schalke lediglich 2,0 Prozent. Damit rangiert der Meister noch hinter Borussia Dortmund (3,3), dem Hamburger SV (2,5) und dem VfB Stuttgart (2,3) nur auf dem siebten Platz.

Die Bayern gelten beinahe schon traditionell vor Beginn einer Bundesliga-Saison als Titelfavorit. Im Vorjahr allerdings hatte München deutlich mehr Vorschusslorbeeren bekommen, als nämlich fast zwei Drittel aller Deutschen (63,3 Prozent) die Bayern als Meister 2009 voraussagten.

Van Gaal genießt hohe Wertschätzung

Der neue Bayern-Trainer van Gaal genießt bei den Deutschen offensichtlich eine hohe Wertschätzung. 56,6 Prozent glauben, dass der Niederländer die Münchner wieder in die Erfolgsspur zurückführen kann.

Immerhin aber auch noch fast ein Viertel der Bevölkerung (23,5 Prozent) ist der Ansicht, dass die Bayern auch unter dem ehemaligen Bondscoach in der kommenden Saison nicht wieder zu früherer Stärke finden werden.

Van Gaals gescheitertem Vorgänger Jürgen Klinsmann wünschen denn auch die meisten Deutschen ein neues Bundesliga-Engagement.

Nach Ansicht von 60,1 Prozent hat der frühere Welt- und Europameister sowie Ex-Bundestrainer zumindest eine weitere Chance bei einem Bundesliga-Klub verdient. 32,1 Prozent hingegen sind der Meinung, dass Klinsmann nicht mehr als Coach in die deutsche Eliteklasse zurückkehren soll.

Die Bayern im Sommer

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung