Fussball

BVB setzt Torjäger Barrios auf den Wunschzettel

SID
Lucas Barrios soll beim BVB den abgewanderten Alexander Frei ersetzen
© Imago

Auf der Suche nach einem neuen Stürmer hat Borussia Dortmund offenbar Interesse an Welttorjäger Lucas Ramon Barrios bekundet. Der Chilene soll 5,5 Millionen Euro kosten.

Borussia Dortmund ist offenbar an einer Verpflichtung von Welttorjäger Lucas Ramon Barrios vom chilenischen Top-Klub CSD Colo Colo Santiago interessiert.

Nach Informationen des "kicker" soll der 24-Jährige, der im Vorjahr 37 Tore in 38 Spielen erzielte, auf der Liste von BVB-Sportdirektor Michael Zorc ganz oben als Ersatz für den zum FC Basel abgewanderten Alexander Frei auf der Liste stehen.

Pantelic als Alternative

Angeblich fordert Colo Colo für Barrios, der vor einigen Monaten auch bei Hertha BSC im Gespräch war und derzeit von AS und Lazio Rom umworben wird, 5,5 Millionen Euro Ablöse.

Durch den Verkauf von Frei hat der BVB 4,25 Millionen eingenommen, die wieder in einen Angreifer investiert werden sollen.

Sollte sich der Transfer nicht realisieren lassen, soll der ehemalige Berliner Marko Pantelic eine Alternative sein.

Lucas Barrios im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung