Bayer-Torwart Fernandez am Meniskus operiert

SID
Mittwoch, 15.07.2009 | 17:00 Uhr
Benedikt Fernandez kam bisher auf sechs Bundesliga-Einsätze für die Werkself
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Ersatz-Torhüter Benedikt Fernandez ist erfolgreich am Knie operiert worden. Wann der Stellvertreter von Rene Adler wieder einsatzbereit ist, ist noch unklar.

Torwart Benedikt Fernandez vom Bundesligisten Bayer Leverkusen ist am Mittwoch erfolgreich am Knie operiert worden.

In der Augsburger Hessingpark-Klinik wurde dem 24 Jahre alten Schlussmann der Außenmenikus im rechten Knie geglättet.

Wann der Stellvertreter von Nationaltorwart Rene Adler wieder einsatzbereit ist, ist nach Angaben des Vereins derzeit noch nicht klar.

Bayer Leverkusen im Sommer

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung