Fussball

Engelaar folgt offenbar Rutten

SID
Kam aus Enschede nach Schalke, konnte dort aber nie überzeugen - Orlando Engelaar
© Getty

Laut Medienberichten aus den Niederlanden wechselt Orlando Englaar nach nur einem Jahr auf Schalke zum PSV Eindhoven. Er würde seinem Ex-Trainer Fred Rutten folgen.

 Mittelfeldspieler Orlando Engelaar von Schalke 04 wird offenbar doch nicht zu Panathinaikos Athen wechseln, sondern seinem früheren Trainer Fred Rutten zur PSV Eindhoven folgen.

Nach einer Online-Meldung des niederländischen Fachblatts "Voetball International" soll Eindhoven für den niederländischen Nationalspieler vier Millionen Euro Ablöse zahlen, Engelaar soll einen Vertrag über drei oder vier Jahre erhalten.

Aus Enschede zu Schalke

Der 29-Jährige war vor einem Jahr auf Wunsch des im April auf Schalke entlassenen Rutten mit ihm für 5,5 Millionen Euro von Twente Enschede nach Gelsenkirchen gekommen.

Bei den Königsblauen hatte der 29 Jahre alte niederländische Nationalspieler aber die Erwartungen nicht erfüllt und spielte in den Planungen des neuen Schalke-Coaches Felix Magath keine Rolle. Rutten war schon vor einigen Wochen als künftiger PSV-Coach vorgestellt worden.

Orlando Engelaar: Alle News und Infos

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung