Toni denkt an Rückkehr in seine Heimat

SID
Freitag, 26.06.2009 | 11:56 Uhr
Von 2005 bis 2007 spielte Luca Toni für den AC Florenz
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

Luca Toni denkt über eine Rückkehr nach Italien nach, falls er in der kommenden Saison beim deutschen Rekordmeister Bayern München keinen Platz mehr finden sollte.

Luca Toni vom deutschen Rekordmeister Bayern München denkt an eine Rückkehr nach Italien.

"Sollte ich bei Bayern München keinen Platz mehr finden, hätte ich keinerlei Probleme, nach Italien zurückzukehren, auch mit reduziertem Gehalt", erklärte der 31 Jahre alte Nationalspieler im einem Interview mit dem TV-Sender Sky Italia.

Toni muss sich in der kommenden Saison wohl zunächst mit der Rolle des Ersatzspielers für Neuzugang Mario Gomez und Miroslav Klose zufrieden geben.

Tonis Platz in der Nationalelf wackelt

Nach der Blamage der italienischen Nationalmannschaft beim Confederations Cup in Südafrika sagte Toni, er müsse hart arbeiten, um einen Platz in der Squadra Azzurra für die WM 2010 zu erkämpfen.

Aus diesem Grund müsse er viel spielen. Er sei deshalb bereit, den FC Bayern für einen weniger reichen Klub zu verlassen. Geld sei für ihn kein Problem.

"Ich habe Glück, ich verdiene viel und bin absolut nicht Sklave meines Gehaltes", sagte Toni. Neben Gomez und Klose hat der Italiener auch noch Neuzugang Ivica Olic und Nachwuchsspieler Thomas Müller als Konkurrenten.

FC Bayern München in der Sommerpause

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung