Herbert Fandel beendet seine Karriere

SID
Montag, 08.06.2009 | 11:01 Uhr
Herbert Fandel war seit 1996 in der ersten Bundesliga aktiv
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

Schiedsrichter Herbert Fandel beendet seine Karriere und wird zukünftig im DFB-Schiedsrichterausschuss arbeiten. Der 45-Jährige war seit 1989 DFB- und seit 1998 FIFA-Referee.

Herbert Fandel beendet seine Schiedsrichter-Karriere und wird künftig als kooptiertes Mitglied im Schiedsrichterausschuss des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) mitarbeiten.

Der 45 Jahre alte FIFA-Referee informierte DFB-Präsident Theo Zwanziger, den für die Unparteiischen zuständigen DFB-Vizepräsidenten Rainer Koch und Volker Roth, den Vorsitzenden des DFB-Schiedsrichterausschusses, am Wochenende über seine Entscheidung, dass er in der kommenden Saison national und international nicht mehr als Unparteiischer zur Verfügung steht.

Vier mal Schiedsrichter des Jahres

Der Konzertpianist aus Kyllburg, der seit 1989 auf der DFB- und seit 1998 auf der FIFA-Schiedsrichter-Liste steht, leitete in seiner aktiven Karriere 247 Bundesliga-Begegnungen, 26 A-Länderspiele und 56 Europapokalspiele.

Unter anderem war er bei der EURO 2008 in Österreich und der Schweiz, beim Confederations Cup 2005 in Deutschland und bei den Olympischen Spielen 2000 in Sydney im Einsatz.

Weitere internationale Höhepunkte waren die Leitung des Champions-League-Finales 2007 zwischen dem AC Mailand und FC Liverpool in Athen und des UEFA-Pokal-Endspiels 2006 zwischen dem FC Sevilla und FC Middlesbrough in Eindhoven.

Vom DFB wurde er 2001, 2005, 2007 und 2008 zum Schiedsrichter des Jahres gewählt.

Mirko Slomka: "Jetzt ist Köln am Zug"

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung