Fussball

Hannover holt Haggui

SID
Kommt aus Leverkusen für zwei Jahre zu Hannover 96 - Verteidiger Karim Haggui
© Getty

Karim Haggui wechselt von Bayer Leverkusen zu Hannover 96. Der 25-Jährige kommt ablösefrei an die Leine und erhält dort einen Zwei-Jahres-Vertrag.

Bundesligist Hannover 96 hat Innenverteidiger Karim Haggui vom DFB-Pokal-Finalisten Bayer Leverkusen verpflichtet. Der 25-Jährige wechselt ablösefrei zu den Niedersachsen und erhält einen Zwei-Jahres-Vertrag.

Haggui gewann mit der tunesischen Nationalmannschaft 2004 den Afrika Cup und bestritt bisher 53 Länderspiele für sein Heimatland.

"Karim ist jung, hat trotzdem schon jede Menge internationale Erfahrung, zeigt immer vollen Einsatz - er wird uns bei Hannover 96 ganz sicher weiterhelfen", sagte 96-Sportdirektor Jörg Schmadtke. Trainer Dieter Hecking ergänzte: "Er soll und wird unsere Defensive stabilisieren."

Nach Valdet Rama vom FC Ingolstadt ist Haggui Hannovers zweiter Zugang für die kommende Spielzeit.

Hannover 96 im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung