Fussball

Haarriss setzt Jones außer Gefecht

SID
Jermaine Jones will nicht mehr für den Deutschen Fußball-Bund spielen
© Getty

Bundesligist Schalke 04 muss einige Zeit ohne Jermaine Jones auskommen. Beim Mittelfeldspieler wurde ein Haarriss im linken Schienbein festgestellt.

Jermaine Jones wird beim Bundesligisten Schalke 04 einige Zeit ausfallen.

Beim Mittelfeldspieler wurde bei einer Kernspintomografie am Freitag ein Haarriss im linken Schienbein festgestellt. Jones, der seit längerer Zeit über Beschwerden geklagt hatte, wird eine Pause einlegen.

Schalke 04 in der Sommerpause

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung