Schalke: Magath startet locker

SID
Donnerstag, 25.06.2009 | 12:53 Uhr
Am ersten Trainingstag wurde Felix Magath seinem Spitznamen Quälix noch nicht gerecht
© Getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim 1899 -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Felix Magath hat das erste Training vor 3000 Zuschauern abgehalten. Der S04-Coach begrüßte dabei Neuzugang Jan Moravek sowie die Rückkehrer Albert Streit und Carlos Großmüller.

Vor gut 3000 Zuschauern hat Meistercoach Felix Magath am Donnerstag seine erste Trainingseinheit mit den Profis von Schalke 04 abgehalten. Um 10.08 Uhr betrat der neue starke Mann der Königsblauen unter dem Applaus der Fans gemeinsam mit seinem vierköpfigen Assistententeam und 22 Profis bei strahlendem Sonnenschein den Trainingsplatz an der Arena.

Mit dabei waren auch der in der Vorsaison suspendierte Carlos Grossmüller und Rückkehrer Albert Streit, der sich wie zuvor in Gelsenkirchen zuletzt auch beim Hamburger SV nicht durchgesetzt hatte und nun seine zweite Chance in Schalke nutzen will.

Erster Neuzugang dabei, Nationalspieler fehlen noch

Auch Schalkes bislang einziger Neuzugang, der Tscheche Jan Moravek (Bohemians Prag), absolvierte die lockere Trainingseinheit, die vor allem von Fitnesscoach Werner Leuthard und Co-Trainer Seppo Eichkorn durchgeführt wurde. Magath hielt sich bei den Lauf- und Kraftübungen sowie dem lockeren Trainingsspiel im Hintergrund.

Nicht anwesend waren Torwart Manuel Neuer und Benedikt Höwedes, die am Freitag mit der U21 bei der EM in Schweden gegen Italien um den Finaleinzug kämpfen.

Die Nationalspieler Heiko Westermann und Lewan Kobiaschwili hatten verlängerten Urlaub erhalten.

Der FC Schalke: News und Informationen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung