Fussball

Tönnies bleibt Schalkes Aufsichtsrats-Boss

SID
Clemens Tönnies ist zusätzlich noch Geschäftsführer eines Fleischwerkes
© Getty

Zwei Tage nach der Jahreshauptversammlung ist Clemens Tönnies offiziell als Vorsitzender des Aufsichtsrates beim Bundesligisten Schalke 04 bestätigt worden. Wie der Verein weiter mitteilte, wurde auch Hans-Joachim Burdenski als stellvertretender Vorsitzender des Gremiums bestätigt.

Den Wirtschaftsausschuss des Aufsichtsrates bilden Clemens Tönnies und Jens Buchta, der den aus dem Gremium ausgeschiedenen Carl Albrecht Schade ablöst.

Den Eilausschuss für sportliche Entscheidungen besetzen Clemens Tönnies und Peter Lange. Für den Beteiligungsausschuss der Gesellschaften wurden Peter Lange und Till Zech berufen.

Jones fällt drei Monate aus

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung