Dreher beerbt Reck als Torwart-Trainer in Schalke

SID
Samstag, 27.06.2009 | 14:26 Uhr
Zwischen 1996 bis 2003 kam Bernd Dreher nur auf 11 Einsätze beim FC Bayern
© Getty
Advertisement
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Friendlies
Norwegen -
Panama

Der Neuanfang bei Bundesligist Schalke 04 geht weiter: Bernd Dreher wird künftig den Posten von Oliver Reck als Torwart-Trainer übernehmen und seine Tätigkeit am Montag aufnehmen.

Bernd Dreher wird neuer Torwart-Trainer beim Bundesligisten Schalke 04. Der 42-Jährige, der bereits mit dem neuen Teammanager Felix Magath bei Bayern München zusammengearbeitet hatte, tritt damit die Nachfolge von Oliver Reck an.

Reck, dessen Vertrag ausgelaufen war, spielte genauso wie die beiden vorherigen Assistenten Mike Büskens und Youri Mulder in den Planungen des Meistertrainers keine Rolle mehr.

Von Klinsmann bei Bayern aussortiert

"Bernd Dreher hat in Oliver Kahn jahrelang den besten Torhüter der Welt trainiert. Er ist der Richtige, um die gute Arbeit von Oliver Reck auf Schalke fortzuführen und unseren Schlussmann Manuel Neuer noch ein Stückchen besser zu machen", sagte Magath dem RevierSport.

Dreher war im vergangenen Jahr bei den Bayern nach 14 Jahren von Jürgen Klinsmann aussortiert worden. Der Ex-Profi von Bayer Leverkusen, Bayer Uerdingen und Bayern München wird seine Tätigkeit in Gelsenkirchen am kommenden Montag im Trainingslager in Marienfelde aufnehmen.

Haarriss setzt Jones außer Gefecht

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung