Fussball

Nigerianer Alex zu Hoffenheim

SID
Ralf Rangnick darf den fünften Neuzugang für 1899 Hoffenheim begrüßen
© Getty

Nachwuchsspieler Albert Alex wechselt zu 1899 Hoffenheim. Der 18-jährige Nigerianer war bislang im U-19-Team des Ligarivalen 1. FC Köln aktiv.

Ob Alex den Sprung in die Bundesliga-Mannschaft der Kraichgauer schafft, soll sich in den kommenden Wochen entscheiden. Der Nachwuchsspieler wird die Vorbereitung auf die kommende Saison im Profi-Team bestreiten.

Alex ist nach Franco Zuculini (Racing Club Avellaneda/4,6 Millionen Euro Ablöse), Prince Tagoe (Al-Ittifaq Dammam) Christian Eichner (Karlsruher SC) und Maicosuel (Botafogo Rio de Janeiro/4,5 Millionen Euro Ablöse) der fünfte Neuzugang beim Herbstmeister der vergangenen Spielzeit.

Albert Alex im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung