Kommt Pantelic als Helmes-Ersatz?

Von SPOX
Sonntag, 14.06.2009 | 17:44 Uhr
Marko Pantelic traf in der vergangenen Saison sieben Mal für Hertha BSC Berlin
© Getty
Advertisement
World Cup
Frankreich -
Kroatien (Highlights)
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City

Bayer Leverkusen sucht nach einem neuen Stürmer und hat sowohl Marko Pantelic als auch Andrej Woronin im Auge, der HSV hält bei der U-21-EM Ausschau nach Talenten und der VfL Wolfsburg hat mit Vagner Love einen dicken Fisch an der Angel.

Wer ersetzt Helmes? Nach dem Kreuzbandriss von Patrick Helmes besitzt Bayer Leverkusen mit Stefan Kießling und Neuzugang Eren Derdiyok nur noch zwei gestandene Stürmer. Zu wenig für die nächste Saison. "Wir werden uns Gedanken machen, ob wir noch einen zusätzlichen Stürmer verpflichten", bestätigt Bayer-Coach Jupp Heynckes.

Laut der "BZ" wird der Ex-Herthaner Marko Pantelic bei Leverkusen heiß gehandelt. Sein Vorteil: Er ist ablösefrei und hat sich schon als Goalgetter in der Liga bewiesen - benötigt demnach keine lange Eingewöhnungszeit. Ob er auch als dritter Stürmer kommen will, ist eine andere Frage. An Selbstbewusstsein mangelt es dem Serben nicht. "Ich habe viele Anfragen, das stimmt. Wir werden sehen, für welchen Verein ich mich am Ende entscheiden werde. Eins steht jedoch fest, jeder kennt Marko Pantelic und seine Tor-Quote", so der 30-jährige Stürmer.

Ein weiterer Kandidat ist ebenfalls ein ehemaliger Berliner: Andrej Woronin. Der Ukrainer ist in Leverkusen kein Unbekannter, spielte er schon von 2004 bis 2007 bei der Werkself. Allerdings wird für ihn eine Ablöse fällig: Im Raum stehen vier Millionen Euro, die der FC Liverpool für den 29-jährigen Angreifer fordert.

Hamburg will einen EM-Star: Die U-21-EM in Schweden bedeutet Arbeit für die HSV-Scouting-Abteilung - für jedes Match haben die Hamburger Tickets reserviert. Vor allem zwei Nordeuropäer stehen laut "Hamburger Morgenpost" unter Beobachtung: Mittelfeld-Mann Tim Sparv aus Finnland und der schwedische Torjäger Marcus Berg.

Der 22-jährige Sparv spielt in der schwedischen Liga bei Halmstad BK und kam in dieser Spielzeit auf zehn Einsätze. Ein anderes Kaliber ist da der ebenfalls 22 Jahre alte Schwede Marcus Berg. Der Mittelstürmer spielt in den Niederlanden beim FC Groningen und traf in der vergangene Saison in 31 Spielen 17 Mal für die Niederländer.

Ebenfalls auf der Liste steht laut "Kicker" Herthas Gojko Kacar, der bei der U-21-Europameisterschaft für Serbien aufläuft. Da die klammen Berliner noch Spieler abgeben müssen, könnte der defensive Mittelfeldspieler noch ein Thema werden. Weiter ist Sportchef Dietmar Beiersdorfer hingegen bei Eljero Elia. Wie die "Hamburger Morgenpost" berichtet, steht der Transfer des 21-jährigen Stürmers von Twente Enschede kurz vor dem Abschluss. Acht Millionen Euro soll der Niederländer kosten.

Engelaar nach Athen? Auf Schalke wurde der Niederländer bisher nicht glücklich - eine neue Chance sich zu beweisen, erhält Orlando Engelaar wohl nicht mehr. Denn der 29-jährige Mittelfeldspieler steht vor einem Wechsel zu Panathinaikos Athen: "Der Transfer ist noch nicht abgeschlossen, aber es sieht so aus, als ob das klargehen würde", sagt der S04-Vorsitzende Josef Schnusenberg.

Vagner Love oder Petric nach Wolfsburg: Trotz der Absage der Hamburger bleibt ein Wechsel von Mladen Petric immer noch ein Thema. "Es ist bemerkenswert, dass der VfL trotz der Absage des HSV weiter Interesse an mir bekundet", sagte Petric der "WAZ" - Desinteresse hört sich anders an.

Nach VfL-Geschäftsführer Jürgen Marbach suchen die Wolfsburger aber weiter nach Alternativen: "Allerdings beschäftigen wir uns derzeit intensiv mit drei anderen Stürmern." Laut der "WAZ" ist einer von ihnen der Brasilianer Vagner Love. Der 25-jährige Stürmer von ZSKA Moskau ist auch beim VfB Stuttgart im Gespräch.

Marco Streller zurück in die BuLi? Der FSV Mainz 05 ist in der Schweiz auf Spielersuche: Manager Christian Heidel und Trainer Jörn Andersen waren beim Duell zwischen Basel und Bern auf der Tribüne. Wie der "Kicker" spekuliert, nahmen die Mainzer den Ex-Stuttgarter Marco Streller und die beiden Berner David Degen und Seydou Doumbia unter die Lupe. Stürmer Marco Streller wechselte 2007 von Stuttgart nach Basel und hat in dieser Saison sechs Mal für seinen Klub getroffen.

Bochum sucht in Griechenland: Zuletzt kamen aus Hellas schon die Spieler Joel Epalle, Marcin Mieciel und Torwart Daniel Fernandez. Jetzt soll der nächste Grieche ins Revier. Wie der "Kicker" berichtet, sind die Bochumer sowohl an Stürmer Dimitrios Salpingidis von Panathinaikos Athen als auch an Evangelos Mantzios interessiert.

Der 27-jährige Salpingidis traf in dieser Saison zehnmal für Athen, soll aber unter Coach Henk ten Cate aussortiert werden. "Ein interessanter Mann", bestätigt Sportvorstand Thomas Ernst - unter drei Millionen Euro wird der aber wohl nicht wechseln. Günstiger wird da wohl Evangelos Mantzios, der ebenfalls bei Panathinaikos spielt. Der 26-jährige Angreifer versuchte sich schon einmal in der Bundesliga: 2007/2008 spielte der Nationalspieler bei Eintracht Frankfurt, konnte sich aber nicht für eine Weiterverpflichtung empfehlen.

News vom Sonntag: VfB hat Pawljutschenko im Visier

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung