Hoffenheim trennt sich von Janker und Fabricio

SID
Sonntag, 24.05.2009 | 19:26 Uhr
Christoph Janker absolvierte in dieser Saison 17 Liga-Spiele für die Hoffenheimer
© Getty
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City

Einen Tag nach dem Saisonende hat 1899 Hoffenheim Christoph Janker und Fabricio verabschiedet. Beide werden in der kommenden Saison nicht mehr für die Kraichgauer auflaufen.

Die Abwehrspieler Christoph Janker und Fabricio werden in der kommenden Spielzeit nicht mehr für den Bundesligisten 1899 Hoffenheim auflaufen. Einen Tag nach dem Saisonende wurde das Duo am Sonntag im Rahmen des letzten Trainings verabschiedet.

"Wir hatten am Sonntagmorgen noch ein Gespräch, in dem uns Christoph seinen Wunsch, einen neuen Klub zu finden, um regelmäßig spielen zu können, verdeutlicht hat", sagte Hoffenheims Manager Jan Schindelmeiser. Janker war 2006 von 1860 München II nach Hoffenheim gewechselt.

Fabricio, der von Flamengo Rio de Janeiro ausgeliehen war, kehrt in seine Heimat zurück. 1899 verzichtete auf eine Option, den 19-Jährigen zu verpflichten.

Maicosuel bestätigt Wechsel zu 1899

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung