Neuer sagt dem FC Bayern ab

SID
Donnerstag, 28.05.2009 | 08:52 Uhr
Manuel Neuer befindet sich derzeit mit der Nationalmannschaft in China
© Getty
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City

Manuel Neuer will seinen Vertrag bei Schalke 04 erfüllen und schließt einen vorzeitigen Wechsel zum FC Bayern aus. "Ich habe bei Schalke einen Vertrag bis 2012", sagte Neuer.

Manuel Neuer will seinen Vertrag bei Schalke 04 erfüllen und schließt einen vorzeitigen Wechsel zum deutschen Rekordmeister Bayern München aus.

"Ich habe bei Schalke einen Vertrag bis 2012 und habe nie daran gedacht, an dieser Situation etwas zu ändern", sagte der Torwart am Donnerstag in Shanghai, wo die deutsche Nationalmannschaft am Freitag ein Länderspiel gegen China (13.45 Uhr im LIVE-TICKER) bestreitet.

S04-Geschäftsführer Peters bereits informiert

Der 23-Jährige, der bei der Asienreise erstmals zum Aufgebot der deutschen Nationalmannschaft zählt, berichtete, dass er kurz vor dem Abflug von Frankfurt/Main nach China dies auch Schalkes Geschäftsführer Peter Peters telefonisch mitgeteilt habe.

In Dubai, wo Neuer aller Voraussicht nach am Dienstag gegen die Vereinigten Arabischen Emirate sein Debüt in der A-Mannschaft feiern wird, wird er persönlich noch einmal mit Peters sprechen. In seiner Funktion als DFB-Vizepräsident und 1. Vizepräsident des Ligaverbandes stößt Peters in Dubai zur offiziellen deutschen Delegation.

Magath gegen Neuer-Transfer

Zuvor hatte bereits Schalkes neuer Trainer Felix Magath die Freigabe für einen Wechsel von Neuer zu den Bayern verweigert. "Er ist ein Super-Torwart. Wir brauchen ihn selbst", sagte Magath.

Die Bayern hatten zuvor ihr Interesse an dem Schalker-Keeper, der bei der U21-EM im Juni die deutsche Nummer eins ist, öffentlich gemacht. Ein weiterer Kandidat, den die Münchener im Auge haben, ist offenbar Logan Bailly von Borussia Mönchengladbach.

Hoeneß stapelt Schweini als "Mitläufer" ab

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung