Geheimtreffen mit van Gaal und Diegos Vater?

SID
Dienstag, 05.05.2009 | 13:31 Uhr
Klappt Bayerns Geheimplan tragen Diego und Ribery nächstes Jahr das gleiche Trikot
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Werder Bremens Star Diego soll lieber zu den Bayern als nach Turin wechseln wollen und schickt den Vater nach München. Ein Geheimtreffen soll es auch mit Trainer-Topkandidat Louis van Gaal gegeben haben

Die Zeit drängt in der Machtzentrale des FC Bayern - und die Verantwortlichen planen offenbar unter Hochdruck die kommende Saison.

Wie die "Bild" berichtet, hat sich der Verein am Montag in München mit Djair da Cunha, dem Vater von Werder Bremens Spielmacher Diego, getroffen und mit ihm über einen möglichen Wechsel gesprochen.

Im Fußball-Fieber? Jetzt in Empire of Sports kostenlos um tolle Preise kicken!

Entscheidung trifft erst der Trainer

Zwar habe sich Diego bereits mit Juventus Turin über einen Transfer verständigt, doch zwischen Juve und Werder sei noch keine Einigung über die Ablösesumme erzielt worden.

Mittlerweile würde Diego selbst lieber bei den Bayern als in Turin spielen, berichtet das Blatt.

Allerdings ist fraglich, ob der Brasilianer zum jetzigen Zeitpunkt verpflichtet werden würde. Der Vorstandsvorsitzende Karl-Heinz Rummenigge machte am Sonntag bereits klar, dass die Kaderzusammenstellung erst mit dem neuen Trainer beschlossen werden soll.

Hoeneß: "Wir haben keinen Druck"

Und da gibt es bekanntlich noch keine Entscheidung. Zumindest aber eine neue Entwicklung.

Denn die "Bild" berichtet außerdem von einem Geheimtreffen der Bayern mit dem Topfavoriten Louis van Gaal in Amsterdam. Manager Uli Hoeneß gibt sich jedoch noch bedeckt: "Wir haben keinen Druck, wollen aber zeitnah eine Lösung finden."

Adriaanse statt van Gaal?

Dabei hat van Gaals jetziger Verein AZ Alkmaar bereits einen Nachfolger an der Angel: Co Adriaanse, zuletzt noch bei Red Bull Salzburg unter Vertrag.

Van Gaal selbst deutete an, dass seine Zukunft in München liegen könnte - ohne die Bayern namentlich zu nennen: "Es gibt Gerüchte, ich habe dem AZ-Vorsitzenden aber versprochen, vorläufig nichts zu sagen. Es ist besser, ein paar Tage verstreichen zu lassen, aber vielleicht muss ich doch noch etwas mehr Deutsch pauken."

Diego im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung