Atouba steigt wieder ins Teamtraining ein

SID
Freitag, 01.05.2009 | 17:01 Uhr
Timothee Atouba ist nach über einem halben Jahr wieder beim Mannschaftstraining des HSV dabei
© Getty

Thimothee Atouba hat seit einem halben Jahr Verletzungspause erstmals wieder aktiv am Training des Hamburger SV teilgenommen. Der Abwehrspieler litt an einem Achillessehnenriss.

Nach über einem halben Jahr Verletzungspause ist Abwehrspieler Thimothee Atouba am Freitag beim Bundesligisten Hamburger SV erstmals wieder in das Mannschaftstraining eingestiegen.

Der Kameruner hatte am 23. Oktober im UEFA-Cup-Spiel bei MSK Zilina einen Achillessehnenriss im linken Bein erlitten.

Er wurde anschließend in der Schweiz operiert und absolvierte seitdem nur Reha- und Athletik-Training.

Thimothee Atouba im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung