Wie geht es nach Europa?

Von SPOX
Montag, 18.05.2009 | 16:39 Uhr
Frei (l.) und Boateng stehen mit dem BVB auf Platz fünf und wären damit international dabei
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon

UI-Cup hier, Fairplay-Wertung da. Viele Begriffe fallen, wenn es um die Qualifikation für Europa geht. Doch: Welche Möglichkeiten haben die Bundesligisten noch, um nächste Saison international zu spielen? SPOX listet die Optionen auf und muss den Tabellensechsten enttäuschen.

In der nächsten Saison werden mindestens sechs und maximal sieben deutsche Klubs in Europa auflaufen. Die Verteilung der Startplätze im europäischen Wettbewerb:

  • der Meister und der Zweite sind direkt für die Gruppenphase der Champions League qualifiziert
  • der Dritte steht in der dritten Runde der Champions-League-Qualifikation
  • der Vierte ist in der vierten Qualifikationsrunde zur neuen Euro League dabei
  • der Fünfte steht in der dritten Qualifikationsrunde zur Euro League
  • der DFB-Pokalsieger qualifiziert sich für die vierte Qualifikationsrunde zur Euro League
  • und der UEFA-Cup-Sieger ist als Titelverteidiger direkt für die Gruppenphase der Euro League qualifiziert

Andere Möglichkeiten haben die Bundesligisten nicht. Die verschiedenen Ausnahmeregeln, die in den Jahren zuvor noch galten, fallen mit Einführung der Europa League dieses Jahr größtenteils weg.

Was passiert, wenn Bremen das Double holt? Falls Werder sowohl den DFB- als auch den UEFA-Pokal gewinnen sollte, rückt der unterlegene Finalist Bayer Leverkusen dennoch nicht in die Euro League. Auch die Bundesliga erhält dann keinen weiteren Startplatz. Nur der Sieger des DFB-Pokals löst das Ticket für das internationale Geschäft. Gewinnt Bremen den Uefa-Cup und  Leverkusen wird Pokalsieger, spielen beide Klubs nächstes Jahr in der Europa League - somit hätte die Bundesliga einen zusätzlichen siebten Startplatz.

Was ist mit dem UI-Cup? Der UI-Cup wird zur Saison 2009/2010 abgeschafft. Vergangene Saison konnte sich der VfB Stuttgart noch als Tabellensechster über den UI-Cup für den UEFA-Pokal qualifizieren. Das ist jetzt nicht mehr möglich - der Tabellensechste spielt demnach nächstes Jahr nicht international.

Was ist mit der Fairplay-Wertung? Die drei fairsten Nationen dürfen in diesem Jahr eine Mannschaft in die Euro League schicken. Deutschland belegt in der offiziellen Fairness-Rangliste der UEFA nur Platz elf und profitiert daher nicht von der Wertung. Die drei besten Länder sind: Norwegen, Dänemark und Schottland. Im vergangenen Jahr rückte Hertha BSC Berlin noch als fairstes Team der Bundesliga in den UEFA-Cup.

Fünfjahreswertung: Deutschland holt weiter auf

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung