Maradona-Liebling nach Hoffenheim?

Von SPOX
Freitag, 29.05.2009 | 16:55 Uhr
Franco Zuculini feierte am vergangenen Wochenende sein Debüt in der Nationalmannschaft
© Getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Laut "Bild" soll Hoffenheim an der Verpflichtung von Maradona-Liebling Franco Zuculini interessiert sein. Der Flirt von Rafael van der Vaart mit Werder Bremen wird nach dem Diego-Abgang wohl immer heftiger. Die Hertha stopft aufkommende Löcher und Freiburg rüstet sich für Liga eins.

Nächster Südamerikaner für Rangnick-Truppe? 1899 Hoffenheim bleibt ihrer bisherigen Transferpolitik treu. Anstatt sich alte Hasen in die Rhein-Neckar-Arena zu holen, schaut sich die Mannschaft um Trainer Ralf Rangnick weiter nach talentierten Nachwuchsspielern um.

Laut "Bild" ist nun Franco Zuculini ins Visier der Hoffenheimer geraten. Ein internationaler No-Name? Mitnichten! Am vergangenen Wochenende feierte Zuculini sein Debüt in der argentinischen Nationalmannschaft, Fußball-Legende Diego Maradona schwärmt bereits vom 18-jährigen Nachwuchs-Kicker: "Franco wird einer der Stars der nächsten WM."

Sieben Millionen müssen die Hoffenheimer wohl auf den Tisch legen, um Zuculini vom aktuellen Klub Avellaneda los zu eisen. Hoffenheim-Manager Schindelmeiser schweigt zu den Gerüchten weitestgehend: "Zuculini ist unbestritten ein super Fußballer, aber sonst möchte ich das nicht kommentieren."

Zuletzt meldeten allerdings ebenfalls der FC Liverpool, Juventus Turin und Champions-League-Finalist Manchester United Interesse an Zuculini an.

Bremen vor dem großen Coup? Nach dem Abgang von Mittelfeld-Star Diego schaut sich Werder Bremen auf dem internationalen Markt weiter nach einem würdigen Nachfolger um. Das "Hamburger Abendblatt" setzte nun einen weiteren Kandidaten ins Boot der möglichen Werder-Spielmacher.

So sollen die Werderaner vor der Verpflichtung von Real-Star Rafael van der Vaart stehen. Der Niederländer ist derzeit nur Bankdrücker in Spanien, ein Wechsel wäre wohl die logische Konsequenz. Ganz billig wird diese Angelegenheit für die Hanseaten allerdings nicht. Bis zu acht Millionen müssten die Bremer wohl nach Madrid überweisen.

Chahed-Ersatz gefunden: In trockenen Tüchern ist unterdessen der Wechsel von Christoph Janker zur Alten Dame nach Berlin. Der Abwehr-Allrounder unterschrieb bei den Hauptstädtern einen Zweijahresvertrag. "Christoph Janker ist ein vielseitiger Spieler, der auf mehreren Positionen im Abwehrbereich eingesetzt werden kann", sagte Hertha-Manager Dieter Hoeneß.

Der letzte Saison vor allem durch die Doping-Affäre in die Medien geratene Janker wird in Berlin wohl den abwandernden Chahed ersetzen.

SC rüstet sich für Liga eins: Dass die Freiburg-Fans im badenova-Stadion demnächst Bundesliga-Fußball zu sehen bekommen, steht bereits fest. Nun kam heraus, dass es in Freiburg in der kommenden Saison eine weitere Attraktion zu bewundern gibt. Zweitliga-Topscorer Cedric Makiadi, der zuletzt von Wolfsburg nach Duisburg ausgeliehen war, wechselt zum Bundesliga-Aufsteiger.

Seine Fähigkeiten vor dem Tor bewies Makiadi zuletzt beim MSV. Dort traf er in 33 Zweitliga-Partien 16 mal ins gegnerische Netz und schnappte sich zusammen mit Nürnbergs Mintal und Aachens Auer die Zweitliga-Torjägerkrone.

Trochowski denkt an Abschied: "Beim HSV geht nichts voran"

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung