Van Gaal angeblich vor Unterschrift bei FCB

Von SPOX
Sonntag, 03.05.2009 | 18:21 Uhr
Louis van Gaal wurde in dieser Saison mit dem AZ Alkmaar niederländischer Meister
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
CSL
Live
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

UPDATEDer FC Bayern München hat sich offenbar schon auf einen Nachfolger für den am Montag entlassenen Trainer Jürgen Klinsmann festgelegt. Nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" soll Louis van Gaal kurz vor der Unterschrift stehen. Manager Uli Hoeneß dementierte eine Einigung allerdings umgehend.

Nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" haben die Verantwortlichen des Rekordmeisters in einem "Grundsatzbeschluss" Louis van Gaal zum künftigen Bayern-Coach auserkoren.

Die Münchner scheinen also bereit - van Gaal selbst offensichtlich auch. "Bayern hat sich früher ein paar Mal gemeldet, da habe ich Nein gesagt. Jetzt würde ich Ja sagen", sagte der Niederländer in der "Bild am Sonntag".

Angeblich soll der FCB auch schon in den 90er Jahren, 2002 und 2007 über van Gaal nachgedacht haben.

Hoeneß dementiert: "Es gibt keine Unterschrift"

Offenbar hat sich der FC Bayern in den letzten Tagen intensiv mit dem 57-Jährigen beschäftigt, auch ein Treffen soll bereits stattgefunden haben. Van Gaal besitzt bei seinem Klub AZ Alkmaar derzeit noch einen Vertrag bis 2010.

"Wie es aussieht, kommt er da raus", sagte Hoeneß der "SZ", die titelt: "Van Gaal vor Unterschrift".

Diese Meldung bezeichnete Hoeneß allerdings umgehend als "Ente" und erklärte in einer Stellungnahme: "Es gibt keine Entscheidung in der Trainerfrage. Van Gaal ist einer der Kandidaten, aber es gibt keine Unterschrift und keinen Vertrag."

Alles nur Verhandlungstaktik oder doch die Wahrheit?

"Wir müssen keine Ablöse zahlen"

Zuletzt war über eine Ausstiegsklausel in van Gaals Vertrag spekuliert worden, die allerdings nur für Engagements als Nationaltrainer gelte.

Hoeneß sagt zur Vertragssituation des Niederländers allerdings: "Wir müssen keine Ablöse zahlen." Und weiter: "Er würde dann bei uns nicht nur ein Jahr, sondern zwei oder drei Jahre Vertrag bekommen."

"Ich habe verschiedene Angebote. Ob eines vom FC Bayern dabei ist, will ich nicht beantworten", sagte van Gaal im "DSF".

Hoeneß bestätigt Interesse an Diego

Parallel zur Trainersuche beschäftigt sich der Bayern-Manager auch mit der Kaderplanung für die kommende Spielzeit und bestätigt erstmals Interesse an Bremens Diego: "Diego ist für uns dann ein Thema, wenn Ribery wirklich wegginge."

Laut "SZ" ist Manchester United bereit, 60 Millionen Euro für den Franzosen zu bezahlen, falls Cristiano Ronaldo die Red Devils zum Saisonende verlässt.

Frey und Enke kein Thema

In Sachen Torhüter hat sich der FC Bayern laut Hoeneß dagegen noch nicht umgeschaut.

Der zuletzt gehandelte Sebastian Frey vom AC Florenz scheint kein Kandidat. Angesichts seines Alters und eines Vertrags bis 2013 hält Hoeneß die geforderte Ablösesumme von zehn Millionen Euro für nicht gerechtfertigt.

Zudem sei man sich bei Michael Rensing "nicht sicher, dass er es nicht doch schafft", so Hoeneß, der auch Nationalkeeper Robert Enke eine Absage erteilt: "Er wird 32, deshalb haben wir uns mit ihm nicht beschäftigt."

Diego spricht über Wechsel zu Bayern

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung