Fussball

Verletzungssorgen in Stuttgart

SID
Ludovic Magnin wurde 2007 Meister mit dem VfB
© Getty

Der VfB Stuttgart darf zwei weitere Neuzugänge in der Krankenabteilung begrüßen. Vor dem Spiel gegen Borussia Dortmund am Samstag fallen Ludovic Magnin und Sebastian Rudy aus.

Ludovic Magnin und Sebastian Rudy fallen beim Bundesligisten VfB Stuttgart für das Heimspiel am Samstag gegen Borussia Dortmund (15.15 Uhr im LIVE-TICKER und bei Premiere) aus.

Magnin hat sich eine Adduktorenzerrung zugezogen, Rudy muss wegen eines grippalen Infekts passen, nachdem er gerade von einem Kahnbeinbruch im linken Fuß genesen war.

Babbel verlässt sich auf Niedermeier

Teamchef Markus Babbel muss zudem weiterhin auf Yildiray Bastürk (Wadenzerrung), Arthur Boka (Innenbandanriss) und Matthieu Delpierre (Bänderanriss) verzichten.

Gute Chancen auf einen erneuten Einsatz als Innenverteidiger hat Neuzugang Georg Niedermeier. "Er hat seine Sache in Karlsruhe gut gemacht. Ich kann mich auf ihn verlassen", sagte Babbel.

Für Magnin dürfte erneut Christian Träsch als Linksverteidiger beginnen. Zudem kündigte Babbel die Rückkehr von Kapitän Thomas Hitzlsperger in die Startformation an.

Ludovic Magnin im Steckbrief

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung