Fussball

Jaissle erfolgreich am Knie operiert

SID
Die Operation am Kreuzband von Matthias Jaissle verlief erfolgreich
© Getty

Matthias Jaissle von 1899 Hoffenheim ist erfolgreich am vorderen linken Kreuzband operiert worden. Der Innenverteidiger hatte sich in der Partie gegen Hannover 96 verletzt.

U21-Nationalspieler Matthias Jaissle vom Bundesligisten 1899 Hoffenheim ist am Dienstag erfolgreich am vorderen Kreuzband im linken Knie operiert worden.

Der Innenverteidiger wird noch bis Ende der Woche in der Heidelberger St. Elisabeth-Klinik bleiben und dann sein Reha-Programm beginnen.

Jaissle fällt etwa ein halbes Jahr aus und steht seinem Klub in dieser Saison nicht mehr zur Verfügung. Der 20-Jährige hatte sich beim 2:2 im Punktspiel am vergangenen Samstag gegen Hannover 96 verletzt.

Matthias Jaissle im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung