Fussball

Werder wohl wieder mit Wiese

SID
Wiese steht gegen den Herbstmeister vor der Rückkehr ins Werder-Tor
© sid

Werder-Stammkeeper Tim Wiese wird nach überstandener Verletzung voraussichtlich zum Spiel bei Herbstmeister 1899 Hoffenheim wieder ins Tor der Bremer zurückkehren.

Nach ausgeheiltem Muskelfaserriss im Oberschenkel steht Tim Wiese beim deutschen Vizemeister Werder Bremen vor dem Bundesliga-Gastspiel am Samstag bei Neuling 1899 Hoffenheim vor einer Rückkehr ins Tor.

Der 27-Jährige, der noch am Mittwoch beim 5:2-Pokalerfolg der Hanseaten beim VfL Wolfsburg pausiert hatte, konnte am Donnerstag das komplette Trainingsprogramm absolvieren.

Naldo und Fritz fehlen

Zwei defensive Feldspieler werden Trainer Thomas Schaaf allerdings nicht zur Verfügung stehen.

Der Brasilianer Naldo ist wegen eines Platzverweises am vergangenen Wochenende gesperrt, wegen einer Muskelverhärtung kann auch Außenverteidiger Clemens Fritz nicht eingesetzt werden.

Steckbrief: Tim Wiese

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung