Schalke erteilt Stadionverbote

SID
Donnerstag, 19.03.2009 | 15:10 Uhr
Der FC Schalke 04 hat für 123 Fans Stadionverbote für die Veltins-Arena ausgesprochen
© Getty
Advertisement
Serie A
Cagliari -
Neapel
Primera División
Levante -
Real Betis
Cup
Akhisar -
Galatasaray
Cup
Akhisar -
Galatasaray (Türkischer Kommentar)
Primera División
Espanyol -
Real Madrid
Coupe de France
Les Herbiers -
Lens
Primera División
Girona -
Celta Vigo
Copa Libertadores
Montevideo -
Gremio
Super Liga
Radnicki Nis -
Partizan
Coppa Italia
Juventus -
Atalanta
Coupe de France
Chambly -
Straßburg
Primera División
Getafe -
La Coruna
Primera División
Bilbao -
Valencia
Primera División
Malaga -
FC Sevilla
Coppa Italia
Lazio -
AC Mailand
Coupe de France
PSG -
Marseille
Primera División
Atletico Madrid -
Leganes
Primera División
Eibar -
Villarreal
Indian Super League
Bengaluru -
Kerala
Cup
Besiktas -
Fenerbahce
Cup
Besiktas -
Fenerbahce (Türkischer Kommentar)
Primera División
Real Betis -
Real Sociedad
Superliga
Midtylland -
Bröndby
Premier League
Arsenal -
Man City
Primera División
Las Palmas -
FC Barcelona
Coupe de France
Caen -
Lyon
Primera División
Alaves -
Levante
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
CSL
Guangzhou Evergrande -
Guangzhou R&F
Ligue 1
Nizza -
Lille
Ligue 1
Monaco -
Bordeaux
Championship
Dundee United -
St. Mirren
Championship
Middlesbrough -
Leeds
Primeira Liga
FC Porto -
Sporting
A-League
Newcastle -
FC Sydney
J1 League
Kobe -
Shimizu
Primera División
Villarreal -
Girona
Premier League
Burnley -
Everton
Serie A
SPAL -
Bologna
Championship
Nottingham -
Birmingham
Primera División
FC Sevilla -
Bilbao
Ligue 1
Troyes -
PSG
Serie A
Lazio -
Juventus
Eredivisie
PSV -
Utrecht
Premier League
Liverpool -
Newcastle
Primera División
Leganes -
Malaga
Primera División
La Coruna -
Eibar
Championship
Wolverhampton -
Reading
First Division A
FC Brügge -
Kortrijk
Ligue 1
Amiens -
Rennes
Ligue 1
Angers -
Guingamp
Ligue 1
Metz -
Toulouse
Ligue 1
St. Etienne -
Dijon
Premier League
Tottenham -
Huddersfield (DELAYED)
Primera División
Real Madrid -
Getafe
Serie A
Neapel -
AS Rom
Premier League
Leicester -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Stoke (Delayed)
Premier League
Watford -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Swansea -
West Ham (DELAYED)
Primera División
Levante -
Espanyol
Serie A
CFC Genua -
Cagliari
League One
Blackburn -
Wigan
Super Liga
Partizan Belgrad -
Rad
Premier League
Lok Moskau -
Spartak Moskau
Eredivisie
Vitesse -
Ajax
Premier League
Brighton -
Arsenal
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Slaven Belupo
Ligue 1
Caen -
Straßburg
Serie A
FC Turin -
Crotone
Serie A
Udinese -
Florenz
Serie A
Benevento -
Hellas Verona
Serie A
Atalanta -
Sampdoria
Serie A
Chievo Verona -
Sassuolo
Primera División
FC Barcelona -
Atletico Madrid
Ligue 1
Montpellier -
Lyon
Superliga
Brøndby -
Odense BK
Primera División
Real Sociedad -
Alaves
Primera División
Valencia -
Real Betis
Serie A
AC Mailand -
Inter Mailand
Ligue 1
Marseille -
Nantes
Premier League
Crystal Palace -
Man United
Primera División
Celta Vigo -
Las Palmas
Championship
Leeds -
Wolverhampton

Als Konsequenz aus den Ausschreitungen beim Derby gegen Borussia Dortmund am 20. Februar hat Bundesligist Schalke 04 ein Stadionverbot gegen 123 Fans ausgesprochen.

Der FC Schalke 04 hat gegen 123 Fans ein bundesweites Stadionverbot für drei Jahre ausgesprochen. Sie sind die Konsequenz aus den Ausschreitungen rund um das Revierderby am 20. Februar gegen Borussia Dortmund (1:1).

119 Ausschlüsse richten sich gegen die BVB-Anhänger, die im Vorfeld des Spiels vor und auf dem Gelände der Schalker Arena randaliert haben sollen und vorübergehend in Polizeigewahrsam genommen wurden.

Gegen sie wird nun ein Ermittlungsverfahren durch die Staatsanwaltschaft Essen eingeleitet. "Das ist das Ergebnis der Ermittlungen der Polizei und unserer Umsetzung der Stadionverbotsrichtlinien", sagte Schalkes Sicherheitschef Volker Fürderer.

Fangnetze gegen Wurfgeschosse

Zudem hat der Bundesliga-Achte in seiner Arena erstmals ein Fangnetz vor der Nordkurve aufgehängt. Schalke reagierte damit darauf, dass beim Heimspiel gegen den 1. FC Köln vor zwei Wochen wiederholt Gegenstände auf das Spielfeld geflogen waren und der Deutsche Fußball-Bund (DFB) deshalb ein Verfahren einleitete.

Für die Partie gegen den Hamburger SV wurde in 40 Metern Höhe von drei Höhenkletterern ein schwarzes Netz befestigt, das bereits bei der WM 2006 zum Einsatz gekommen war. Bislang hatte Schalke seit der Eröffnung der Arena 2001 den Fans freie Sicht auf das Spielfeld gewährt.

Alles zum FC Schalke 04

 

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung