Jaissle und Ibertsberger fallen aus

SID
Sonntag, 22.03.2009 | 10:47 Uhr
Matthias Jaissle (mit Sergio Pinto) hat sich im Spiel gegen Hannover schwer verletzt
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Matthias Jaissle und Andreas Ibertsberger von 1899 Hoffenheim haben sich im Match gegen Hannover 96 verletzt. Jaissle fällt für den Rest der Saison aus.

1899 Hoffenheim muss für den Rest der Saison auf Matthias Jaissle verzichten und auch Andreas Ibertsberger vermutlich länger ersetzen.

Wie der Klub am Samstagabend mitteilte, erlitt Jaissle beim 2:2 (1:1) im Punktspiel gegen Hannover 96 einen Riss des vorderen Kreuzbandes im linken Knie. Der U21-Nationalspieler wird in den kommenden Tagen operiert und fällt rund ein halbes Jahr aus.

Mindestens sechs Wochen wird der Österreicher Andreas Ibertsberger den Kraichgauern fehlen. Der Außenverteidiger erlitt einen Innenbandriss im rechten Knie.

Hoffenheim - Hannover: Daten und Fakten

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung