Fussball

England nimmt Zidan ins Visier

Von SPOX
Bald weg aus Dortmund? Subotic (l.) und Zidan sind in Italien und England sehr begehrt
© Getty

Fünf Tore aus 20 Spielen. Die Bilanz eines Torjägers sieht womöglich anders aus. Trotzdem sind die Premier-League-Klubs Arsenal London und FC Everton an Mohamed Zidan von Borussia Dortmund interessiert. Abwehr-Talent Neven Subotic steht zudem beim italienischen Spitzenklub AS Rom hoch im Kurs.

BVB-Star Mohamed Zidan nach England? Gut möglich, schreiben zumindest afrikanische Medien, die den Dortmunder mit Arsenal London und FC Everton in Verbindung bringen. Offenbar wollen die Premier-League-Klubs Kontakt zu Zidan aufnehmen, um den Ägypter im Sommer auf die Insel zu lotsen.

Bereits im Januar wurde über einen möglichen Transfer des Stürmers nach England spekuliert. Nun gehen die Wechselspekulationen in die nächste Runde.

Everton sucht Stürmer

Besonders heiß scheint das Interesse des FC Everton zu sein. Gerade weil das Sturm-Problem beim Tabellensechsten hinlänglich bekannt ist, will der Klub seine Offensive unbedingt aufrüsten.

Zidan selber äußerte sich bereits zu den Spekulationen. "Solche Dinge interessieren mich eigentlich nicht. Denn mein Ziel ist es, in Dortmund zu beeindrucken", so der Stürmer gegenüber "SkySports".

Zidan: "Arsenal ist ein fantastisches Team"

Doch der 25-Jährige sagte auch: "Wenn du in der Premier League spielen willst, dann muss du gut sein. Und ich glaube an mich ..."

Ob er sich vorstellen könne, mal bei Arsenal zu spielen - dazu wollte er sich nicht äußern. Er erklärte aber: "Arsenal ist ein fantastisches Team mit dem besten Trainer überhaupt. Ich liebe seine Angriffs-Philosophie. Das ist einfach gut anzuschauen."

Auch Abwehr-Talent Neven Subotic muss sich mal wieder mit dem Interesse von anderen Vereinen arrangieren.  Laut italienischen Medienberichten sind der AS Rom, Juventus Turin und der AC Florenz am 20-Jährigen dran.

Weil dem AS Rom wohl der Verkauf der Spitzen-Verteidiger Juan und Mexes droht, wäre ein Kauf von Subotic dort sicher sinnvoll.

Allerdings hat Subotic noch einen Vertrag bis 2013. Ein Transfer würde deswegen sicher eine teure Angelegenheit werden.

Alle Daten und Fakten zum BVB

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung