Fussball

Mats Hummels bleibt bei Borussia Dortmund

SID
Mats Hummels unterschreibt in Dortmund bis 2013
© Getty

Er kostet laut Uli Hoeneß etwas mehr als vier Millionen Euro und unterschreibt bis zum Jahr 2013: Mats Hummels wechselt im Sommer endgültig von Bayern München zu Borussia Dortmund.

Leihgabe Mats Hummels wird im Sommer endgültig vom deutschen Rekordmeister Bayern München zu Borussia Dortmund wechseln.

Das erfuhren die Ruhr Nachrichten zwei Tage vor dem Duell der beiden einstigen Erzrivalen am kommenden Sonntag (16.45 Uhr im LIVE-TICKER und bei Premiere). Münchens Manager Uli Hoeneß bestätigte.

Führe dein Team zum Titel bei Goalunited

"Sie können davon ausgehen, dass wir uns geeinigt haben. Die Ablösesumme liegt bei knapp über vier Millionen Euro."

Bisher 26 Spiele in der Bundesliga

Der 20 Jahre alte Innenverteidiger, der im Januar 2008 zum BVB kam und bisher insgesamt 26 Bundesliga-Spiele absolviert hat, besitzt bei den Bayern noch einen Vertrag bis 2011.

Mit den Verantwortlichen der Borussia hatte sich Hummels bereits auf einen bis 2013 laufenden Vertrag geeinigt.

Hummels, der nach seiner Bänderverletzung im Sprunggelenk in München noch nicht zur Verfügung stehen wird, hatte in der Hinrunde zusammen mit Neven Subotic (20) wesentlich zur Stabilität (bisher nur 20 Gegentore) in der BVB-Defensive beigetragen.

Mats Hummels im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung