Fussball

Gomez rechnet nicht mit Wechsel im Sommer

SID
Der Vertrag von Mario Gomez in Stuttgart läuft noch bis 2012
© Getty

Stuttgarts umworbener Angreifer Mario Gomez rechnet offenbar auch in der kommenden Saison nicht mit einem Wechsel zu Rekordmeister Bayern München.


Er habe nur beim VfB einen Vertrag, "und wo man einen Vertrag hat, da spielt man auch", sagte der 23-jährige Nationalspieler der "Stuttgarter Zeitung". Er wüsste zwar nicht, "was in diesem Sommer passieren wird. Ich weiß nur, dass es mir hier sehr gut gefällt und mich der VfB nicht abgeben will", erklärte Gomez weiter.

Er habe auch nie gesagt, dass er sich bei den Schwaben nicht weiterentwickeln könne: "Und ich habe auch nicht das Gefühl, dass ich auf der Stelle trete, solange ich hier spiele."

Über 25 Millionen Euro Ablösesumme

Der Vertrag des Stürmers beim VfB läuft noch bis 2012.

Angeblich soll Gomez aber bei einer Ablösesumme von über 25 Millionen Euro gehen können. Die interessierten Bayern äußerten sich zuletzt zurückhaltend zu den Spekulationen.

Unzufrieden ist Gomez mit seiner Entwicklung in der Nationalmannschaft. Die Spiele in der DFB-Auswahl "waren seit der EM definitiv sehr, sehr unglücklich. Woran das liegt, weiß ich nicht. Ich habe seit elf Spielen in der Nationalmannschaft kein Tor mehr geschossen", sagte er.

Immerhin wüsste er jetzt, "wie es ist, wenn man auch mal Gegenwind bekommt."

Mario Gomez im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung