Laktattest abgebrochen

Caio wie im Sommer nicht fit

SID
Freitag, 02.01.2009 | 16:54 Uhr
Caio (r., im Duell mit Timo Rost) hat sich erneut den Ärger seines Arbeitgebers zugezogen
© sid
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Gremio
Copa Sudamericana
Nacional -
Estudiantes
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Der Brasilianer Caio hat Bundesligist Eintracht Frankfurt verärgert. Wie schon im Sommer musste der 22-Jährige den Laktattest vorzeitig abbrechen. Nun drohen Konsequenzen.

Der Brasilianer Caio hat beim Trainingsauftakt des Bundesligisten Eintracht Frankfurt erneut für Verärgerung gesorgt. Der Spielmacher musste wie bereits im Sommer den Laktattest vorzeitig abbrechen.

Vor den letzten beiden Temporunden wurde Caio von der Laufbahn beordert und muss mit Konsequenzen rechnen. Die Führung wollte sich am Abend beraten.

Bereits vor der Hinrunde war der 22-Jährige mit fast sechs Kilogramm Übergewicht aus dem Heimaturlaub zurückgekehrt. Damals hatte Caio zwei Laktattests abbrechen müssen.

Die Eintracht hatte im Januar 2008 die Vereins-Rekordablösesumme von 3,8 Millionen Euro für den Mittelfeldspieler bezahlt.

Meier, Bajramovic und Chris wieder fit

Freuen konnte sich Funkel über die Rückkehr der Sorgenkinder Alexander Meier, Zlatan Bajramovic und Chris. Bajramovic war nach seinem Wechsel von Schalke 04 an den Main wegen einer Zehen-Operation bislang noch in keinem Pflichtspiel zum Einsatz gekommen.

Auch Mittelfeldspieler Meier wartet nach einer Knie-OP noch auf sein Saison-Debüt. Chris hatte seit Ende Oktober wegen eines operativen Eingriffs an der Schulter gefehlt.

Mit dabei war am Freitag auch Neuzugang Leonard Kweuke vom slowakischen Erstligisten DAC Dunajska Streda. Der 21 Jahre alte Kameruner soll im Sturm Kapitän Ioannis Amanatidis ersetzen.

Lange Verletztenliste

Wegen einer Knie-Operation kommt der griechische Nationalspieler wohl erst wieder im März zum Einsatz. Neben Amanatidis fehlten die ebenfalls verletzten Ümit Korkmaz, Christoph Spycher, Oka Nikolov, Christoph Preuß sowie Aaron Galindo. Der Mexikaner hatte seinen Flug verpasst, er soll am Samstag in Frankfurt eintreffen.

Am 7. Januar beziehen die Schützlinge von Funkel, mit dem in den nächsten Wochen über eine Vertragsverlängerung verhandelt werden soll, ihr einwöchiges Trainingslager in Vale de Lobo/Portugal. Das erste Punktspiel nach der Winterpause bestreitet der Tabellenzwölfte am 31. Januar bei Hertha BSC Berlin.

Eintracht Frankfurt in der Winterpause

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung