Fussball

Baumjohann zum FC Bayern

Von SPOX
Alexander Baumjohann wird künftig das Trikot des FC Bayern tragen
© Getty

Spekuliert wurde schon lange, jetzt ist der Deal offenbar perfekt. Alexander Baumjohann verlässt Borussia Mönchengladbach in Richtung Bayern.

Der Mittelfeldspieler wechselt im Sommer ablösefrei, wie die "Bild"-Zeitung berichtet. In München wird der 21-Jährige einen Drei- oder Vierjahresvertrag erhalten.

Bereits im Dezember hatten Uli Hoeneß und Karl-Heinz Rummenigge ihr Interesse bekundet.

Baumjohann absolvierte für die Borussia in dieser Saison zwölf Bundesligaspiele und erzielte ein sensationelles Tor gegen Bremen, als er ein Solo von der Mittellinie erfolgreich abschloss.

Heynckes: Größtes deutsches Talent überhaupt

Baumjohanns Ex-Trainer bei Schalke 04, Jupp Heynckes, hatte ihn schon damals als größtes deutsches Talent überhaupt bezeichnet.

Damit dürften die Erwartungen des Rekordmeisters dementsprechend hoch sein. Ob das Super-Talent im Sommer allerdings bei allen Spielern mit offenen Armen empfangen wird, darf bezweifelt werden.

Vor allem Toni Kroos wird die neuerliche Konkurrenz im Bayern-Mittelfeld nicht sonderlich erfreuen. Der wechselwillige Youngster, dem ein Transfer nach Stuttgart von Trainer Jürgen Klinsmann untersagt wurde, wird es künftig noch schwerer haben, sich durchzusetzen.   

Zum Kader des FC Bayern

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung