Trainingsauftakt in Hoffenheim

Volles Haus beim Aufgalopp des Herbstmeisters

SID
Samstag, 03.01.2009 | 17:30 Uhr
1200 Fans sahen den ersten Auftritt des neuen Hoffenheimer Keepers Timo Hildebrand
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Leganes -
Alaves
First Division A
Lüttich -
Zulte Waregem
Ligue 1
Metz -
Monaco
Championship
Burton Albion -
Birmingham
Primera División
Valencia -
Las Palmas
J1 League
Gamba -
Kashiwa
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
West Ham -
FC Southampton
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
Deportivo -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia

Stolze 1200 Zuschauer haben Neuzugang Timo Hildebrand beim Trainingsauftakt des Herbstmeisters 1899 Hoffenheim begrüßt. Gleich fünf Spieler fehlten wegen einer Grippe.

Im Dietmar-Hopp-Stadion begrüßte Trainer Ralf Rangnick den Nationaltorhüter, der nach seinem Wechsel vom FC Valencia in den Kraichgau zunächst ein Fitnessprogramm absolviert hatte. Ein Sextett dagegen musste passen.

Eine Grippewelle legte Neu-Nationalspieler Tobias Weis, die Torhüter Ramazan Özcan und Thorsten Kirschbaum sowie die Abwehrspieler Zsolt Löw und Andreas Ibertsberger flach, die fünf Profis sollen in den kommenden Tagen mit der Vorbereitung auf die Rückrunde beginnen.

Auch Obasi noch nicht dabei

Wie erwartet fehlte auch Stürmer Chinedu Obasi, den eine Oberschenkelverletzung noch bis Mitte nächster Woche außer Gefecht setzt.

Nach rund einer Woche in Hoffenheim wird der Tabellenführer ins Trainingslager nach La Manga in Spanien abreisen, wo Tests gegen den VfL Bochum (11. Januar), den Hamburger SV (14. Januar) und den FC Zürich (17. Januar) auf dem Programm stehen.

Nach der Rückkehr am 18. Januar steht das Highlight der Hoffenheimer Vorbereitung an: Der Aufsteiger eröffnet sein neues Stadion in Sinsheim am 24. Januar mit einem Spiel gegen eine Auswahl der Rhein-Neckar-Region.

"Bestätigung und Ansporn zugleich"

"1200 Zuschauer beim Trainingsauftakt sind uns Bestätigung und Ansporn zugleich", sagte Rangnick: "Es kann gut sein, dass die Rückrunde für uns deutlich schwerer wird. Für uns geht es darum, dazuzulernen, wir müssen auch außerhalb des Platzes ein Team sein."

Zum Kader von 1889 Hoffenheim

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung