Schalkes Kapitän Bordon plant Karriereende

SID
Freitag, 30.01.2009 | 10:31 Uhr
Marcelo Bordon plant seinen Abschied
© sid
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Marcelo Bordon, Kapitän des Bundesligisten Schalke 04, plant seinen vorzeitigen Abschied. Bereits nach der kommenden Saison will der 33-Jährige seine Karriere beenden.

Kapitän Marcelo Bordon will seine Karriere nach der kommenden Saison und damit ein Jahr vor Ablauf seines Vertrages bei Schalke 04 beenden.

"Die Fans sollen mich in guter Erinnerung behalten. Ich will auf dem Höhepunkt meiner Leistungsfähigkeit aufhören", sagte der 33 Jahre alte Brasilianer der "Recklinghäuser Zeitung".

Zehn Jahre in der Bundesliga

Ein Abschiedsspiel in der Arena lehnt Bordon ab. "Das würde ich emotional nicht durchhalten. Ich habe Schalke so viel zu verdanken. Zehn Jahre Profi in der Bundesliga, welcher Brasilianer hat das schon geschafft? Deshalb würde ich es auch verschmerzen können, wenn ich 2010 ohne Titel abtreten würde", sagte der Abwehrchef der Königsblauen.

Bordon war Anfang 2000 vom FC Sao Paulo zum VfB Stuttgart gewechselt. Viereinhalb Jahre später überwies Schalke 4,5 Millionen Euro für den Brasilianer an die Schwaben.

Marcelo Bordon: Zum Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung