Stürmer für 2009 optimistisch

Kuranyi predigt neues, königsblaues Wir-Gefühl

SID
Freitag, 09.01.2009 | 14:37 Uhr
Kevin Kuranyi fehlt Schalke vorerst wegen einer Muskelverhärtung
© sid
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SoJetzt
Alle Highlights des Spieltags mit Gladbach-Köln
Ligue 1
Live
PSG -
Toulouse
Primera División
Live
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Kevin Kuranyi ist optimistisch, im neuen Jahr für ein mannschaftlich geschlossenes, selbstkritisches Schalke zu spielen: "Wir werden nur im Sinne der Mannschaft handeln."

Trotz der jüngsten Unruhe bei Schalke 04 sieht Kevin Kuranyi die Königsblauen im neuen Jahr auf einem gutem Weg.

Kuranyi: "Wir werden füreinander da sein"

"Wir werden füreinander da sein und nur im Sinne der Mannschaft handeln", versprach der ehemalige Nationalspieler im Interview mit der "Bild"-Zeitung und meinte mit Blick auf die unbefriedigende Vorrunde weiter: "Unser Problem war, dass nach Fehlern meist die Schuld bei den Mitspielern gesucht wurde, so nach dem Motto: Schuld haben immer nur die anderen."

"Wir sind kein Sauhaufen"

Der Stürmer brach zudem eine Lanze für sein Team, das zuletzt viele Negativ-Schlagzeilen produziert hatte.

"Wir sind kein Sauhaufen, ganz bestimmt nicht. Ich glaube, bei anderen Vereinen passieren noch viel schlimmere Sachen. Aber weil dort Erfolg ist oder der Verein nicht so interessant, wird eben nicht darüber berichtet", meinte Kuranyi.

Schalke 04 in der Winterpause

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung