Bundesliga

KSC leiht Kroaten Drpic aus

SID
Mittwoch, 28.01.2009 | 15:40 Uhr
Dino Drpic (l.) spielt in der Rückrunde für den KSC
© sid
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
So18:00
Die Highlights vom Sonntag: Freiburg-Frankfurt
2. Liga
SoJetzt
Die Highlights der Sonntagsspiele
Ligue 1
Live
Marseille -
Angers
Premier League
Live
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien

Bundesligist Karlsruher SC hat den Kroaten Dino Drpic verpflichtet. Der 27 Jahre alte Nationalspieler ist zunächst bis zum Saisonende von Dinamo Zagreb ausgeliehen.

Der abstiegsbedrohte Bundesligist Karlsruher SC hat auf den monatelangen Ausfall von Kapitän Maik Franz reagiert und erwartungsgemäß den kroatischen Innenverteidiger Dino Drpic verpflichtet.

Der 27 Jahre alte Nationalspieler wurde vom KSC zunächst bis zum Saisonende vom kroatischen Erstligisten Dinamo Zagreb ausgeliehen.

"Gerade vor dem Hintergrund der langwierigen Verletzung unseres Kapitäns Maik Franz hatten wir auf der Innenverteidigerposition Handlungsbedarf. Wir sind überzeugt davon, dass uns seine sportliche Qualität weiterhilft. Das steht im Vordergrund", sagte KSC-Manager Rolf Dohmen.

Telefonat mit Bilic

KSC-Kapitän Franz wird seinem Klub nach einer Operation an der Ferse am Donnerstag erst zum Ende der Saison wieder zur Verfügung stehen.

Drpic kommt mit besten Empfehlungen zum KSC. "Ich freue mich auf Karlsruhe und die Bundesliga. Ich habe mit Slaven Bilic, der selbst hier gespielt hat, telefoniert. Er hat mir versichert, dass der KSC ein sehr professionell geführter Verein ist", erklärte Drpic, der bei Dinamo Zagreb aufs Abstellgleis geraten war.

Pikante Details aus dem Privatleben

 

Denn seine Ehefrau Nives Celsius hatte zuletzt pikante Details aus dem Privatleben im TV offenbart und den Verein damit verärgert.

Das bekannte kroatische Model plauderte unlängst ebenso öffentlich wie offenherzig über ein Schäferstündchen mit ihrem Dino auf dem Rasen des Maksimir-Stadions in Zagreb.

"Er hat sogar dafür gesorgt, dass für uns das Licht eingeschaltet und so sein Traum von Sex auf dem Fußballplatz erfüllt wurde. Das war ganz schön ungezogen", sagte sie.

Der Karlsruher SC in der Winterpause

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung