Schambeinprellung stoppt Hildebrand

SID
Samstag, 31.01.2009 | 19:54 Uhr
Timo Hildebrand musste in der 60. Minute ausgewechselt
© sid
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Timo Hildebrand, neuer Stammtorwart von 1899 Hoffenheim, wurde im Spiel gegen Energie Cottbus ausgewechselt und mit Verdacht auf Schambeinprellung ins Krankenhaus eingeliefert.

Unglückliches Debüt für Ex-Nationaltorwart Timo Hildebrand im Trikot des Herbstmeisters 1899 Hoffenheim: Der frühere Stuttgarter musste am Samstagnachmittag mit Verdacht auf eine Schambeinprellung ins Krankenhaus in Sinsheim eingeliefert werden.

"Wir wissen noch nicht, wie lange Timo ausfällt"

Dort soll Hildebrand am Abend geröntgt werden. Die Verletzung hatte sich der Schlussmann im Spiel gegen Energie Cottbus (2:0) bei einem Zusammenprall mit dem Gästespieler Timo Rost (51.) zugezogen.

Nach einer Stunde musste er gegen Ersatztorhüter Daniel Haas ausgetauscht werden.

In seinen vorangegangenen 221 Bundesligapartien hatte Hildebrand, der zuletzt eineinhalb Jahre beim spanischen Klub FC Valencia gespielt hatte, nie vorzeitig das Feld verlassen müssen.

"Wir wissen noch nicht, wie lange Timo ausfällt", erklärte Hoffenheims Trainer Ralf Rangnick nach dem Pflichtspiel-Debüt in der neuen Rhein-Neckar-Arena in Sinsheim.

Der 18. Spieltag im Überblick

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung