Hertha verlängert mit Favre bis 2011

SID
Freitag, 30.01.2009 | 13:48 Uhr
Lucien Favre bleibt in Berlin
© sid
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Hertha BSC Berlin hat Trainer Lucien Favre vorzeitig bis Juni 2011 an den Verein gebunden. Der Vertrag des Schweizers lief ursprünglich bis 2010.

Hertha BSC Berlin hat den Vertrag mit Trainer Lucien Favre vorzeitig um ein weiteres Jahr bis Sommer 2011 verlängert. Dies gab der Bundesligist am Freitag, einen Tag vor dem Rückrunden-Auftakt gegen Eintracht Frankfurt bekannt.

"Wir wollten vor dem Start der Rückrunde ein Signal setzen, dass wir mit der Arbeit des Trainers sehr zufrieden sind. Das ist ein Zeichen der Wertschätzung und des Vertrauens. Ich bin froh, dass wir unsere erfolgreiche Zusammenarbeit fortsetzen können", sagte Hertha-Manager Dieter Hoeneß.

"Das ist ein großer Vertrauensbeweis"

Auch der Schweizer Favre, dessen Vertrag ursprünglich 2010 endete, war froh über die Fortsetzung seines Engagements in der Hauptstadt: "Das ist ein großer Vertrauensbeweis. Diese Mannschaft hat viel Perspektive, und ich bin glücklich über die Verlängerung."

Der 51-jährige Favre kam im Sommer 2007 vom FC Zürich nach Berlin.

Nach einer durchwachsenen ersten Saison beim Hauptstadt-Klub, als nur Platz zehn erreicht wurde, führte der Schweizer Coach die Hertha in der aktuellen Spielzeit zur besten Hinrunde ihrer Vereinshistorie.

Hertha vor dem Bundesliga-Start im Formcheck

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung