Vertrag um ein Jahr verlängert

Frontzeck bis 2010 Arminen-Trainer

SID
Freitag, 30.01.2009 | 14:11 Uhr
Michael Frontzeck bleibt ein weiteres Jahr Trainer der Arminen
© sid
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
Copa do Brasil
Live
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Live
Cruzeiro -
Gremio
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Watford -
Brighton
Premier League
Crystal Palace -
Swansea (DELAYED)
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Superliga
Nordsjälland -
Kopenhagen
Primera División
Espanyol -
Leganes
Primera División
Eibar -
Bilbao
Premier League
Zenit -
Rostow
Super Liga
Roter Stern -
Partizan
Premier League
Tottenham -
Burnley
Primera División
Getafe -
Sevilla
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Serie A
Palmeiras -
Sao Paulo
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
Premier League
West Brom -
Stoke
WC Qualification South America
Venezuela -
Kolumbien
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
Serie B
Empoli -
Bari
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Lettland -
Schweiz
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile
WC Qualification South America
Kolumbien -
Brasilien
WC Qualification South America
Ecuador -
Peru
WC Qualification South America
Paraguay -
Uruguay
WC Qualification South America
Argentina -
Venezuela

Arminia Bielefeld hat sich mit Michael Frontzeck auf eine weitere Zusammenarbeit bis Sommer 2010 geeinigt. Ursprünglich war das Arbeitspapier des Coaches bis Saisonende gültig.

Unabhängig vom Erfolg der "Mission Klassenerhalt" bleibt Michael Frontzeck über das Saisonende hinaus Trainer des Bundesligisten Arminia Bielefeld.

Die Arminia verlängerte den Vertrag mit Frontzeck, der sein Amt am 15. Dezember 2007 angetreten hatte, pünktlich zum Rückrundenstart vorzeitig bis zum 30. Juni 2010.

Eulberg und Geideck bis 2011

"Ich habe mehrfach betont, dass ich mich absolut mit Arminia identifiziere und mich in Bielefeld sehr wohl fühle. Die Aufgabe, mit dem gesamten Verein unter Berücksichtigung der Rahmenbedingungen etwas zu entwickeln, ist für mich überaus reizvoll", sagte der 44-Jährige. Die Co-Trainer Frank Eulberg und Frank Geideck erhalten Zwei-Jahres-Verträge bis zum 30. Juni 2011.

"Wir sind sehr zufrieden mit der Arbeit von Michael Frontzeck und dem gesamten Trainerstab. Als Team wollen wir mit allen zusammen die Weichen für eine erfolgreiche sportliche Zukunft stellen", sagte Finanz-Geschäftsführer Roland Kentsch.

Dammeier lobt Zusammenarbeit

Sein für den sportlichen Bereich zuständiger Kollege Detlev Dammeier erklärte: "Mit Michael tausche ich mich täglich intensiv über alle mannschaftsrelevanten Themen aus. Ich denke, das hat sich in der Vergangenheit bereits bewährt und wird sich auch in Zukunft auszahlen."

Frontzeck hatte die Arminia 2007/08 aus scheinbar aussichtsloser Position als Tabellen-15. noch zum Klassenerhalt geführt.

Arminia Bielefeld vor dem Bundesliga-Start im Formcheck

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung