Frontzeck bis 2010 Arminen-Trainer

SID
Freitag, 30.01.2009 | 14:11 Uhr
Michael Frontzeck bleibt ein weiteres Jahr Trainer der Arminen
© sid
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon

Arminia Bielefeld hat sich mit Michael Frontzeck auf eine weitere Zusammenarbeit bis Sommer 2010 geeinigt. Ursprünglich war das Arbeitspapier des Coaches bis Saisonende gültig.

Unabhängig vom Erfolg der "Mission Klassenerhalt" bleibt Michael Frontzeck über das Saisonende hinaus Trainer des Bundesligisten Arminia Bielefeld.

Die Arminia verlängerte den Vertrag mit Frontzeck, der sein Amt am 15. Dezember 2007 angetreten hatte, pünktlich zum Rückrundenstart vorzeitig bis zum 30. Juni 2010.

Eulberg und Geideck bis 2011

"Ich habe mehrfach betont, dass ich mich absolut mit Arminia identifiziere und mich in Bielefeld sehr wohl fühle. Die Aufgabe, mit dem gesamten Verein unter Berücksichtigung der Rahmenbedingungen etwas zu entwickeln, ist für mich überaus reizvoll", sagte der 44-Jährige. Die Co-Trainer Frank Eulberg und Frank Geideck erhalten Zwei-Jahres-Verträge bis zum 30. Juni 2011.

"Wir sind sehr zufrieden mit der Arbeit von Michael Frontzeck und dem gesamten Trainerstab. Als Team wollen wir mit allen zusammen die Weichen für eine erfolgreiche sportliche Zukunft stellen", sagte Finanz-Geschäftsführer Roland Kentsch.

Dammeier lobt Zusammenarbeit

Sein für den sportlichen Bereich zuständiger Kollege Detlev Dammeier erklärte: "Mit Michael tausche ich mich täglich intensiv über alle mannschaftsrelevanten Themen aus. Ich denke, das hat sich in der Vergangenheit bereits bewährt und wird sich auch in Zukunft auszahlen."

Frontzeck hatte die Arminia 2007/08 aus scheinbar aussichtsloser Position als Tabellen-15. noch zum Klassenerhalt geführt.

Arminia Bielefeld vor dem Bundesliga-Start im Formcheck

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung